Promis schocken mit neuer Aids-Kampagne

x 90
 
 
Promis schocken mit neuer Aids-Kampagne

Beitrag melden


"Ich habe Aids..." so beginnt der Spot mit fünf deutschen Promis. Super-Nanny Katharina Saalfrank, Moderatoren Markus Kavka und Nova Meierhenrich, Schauspieler Herbert Knaup und Handballer Pascal Hens präsentieren die neue Aids-Kampagne.

Auf rp-online.de weiterlesen

18 Kommentare

Kommentare zu Promis schocken mit neuer Aids-Kampagne

 

lisabundlisabundam 08.04.08


Habe ich schonmal von gehört. Allein die Statistiken zur Verbreitung von Aids seinen nur Hochrechnungen und entpsrechen keinesfalls der Wahrheit.

diewaldfeediewaldfeeam 08.04.08


Schön wäre es gewesen, wenn man den Pabst dazu eingeladen hätte. Dieser Ewiggestrige Dogmatiker trägt ein hohes Maß an Verantwortung. Eigentlich sollte er vor Gericht wegen Beihilfe zum Totschlag in tausenden Fällen. Leider steht er außerhalb der Gerichtsbarkeit.

docmasterdocmasteram 03.04.08


Schwan nicht schwein... ich finde das ist auf jeden fall eine gute sache!

666666am 03.04.08


@Janus
also ich glaube kaum, dass man AIDS als panikmache bezeichnen kann. wenn cih schon sehe, wieviele kinder schon kinder haben, dann ist der gedanke an AIDs nicht sehr entfernt. denn anscheinend wissen viele nicht, wie man richtig evrhütet etc. und ja man sollte an die schulen gehen, in alle schulen, und für eine aufklärung sorgen.

diggerdiggeram 03.04.08


was heißt denn hier bitte lügen?

koellegirlkoellegirlam 03.04.08


lol. ein schwein sitzt in der glotze. aber mal ehrlich. wenn es nur irgendwie dazu anregt kondome zu benutzen, die ja auch vor anderen krankheiten schützen, dann wars ja eine gute sache... diese kampagne.

kalmarkalmaram 02.04.08


Vielleicht... aber keine Vögelseuche...

robsirobsiam 02.04.08


Aids, das ich nicht lache!!

Interessante Aufklärung dazu von: Johannes Jürgenson, Stefan Lanka, Michael Leitner, Dr. Bob Owen, Dr Paul Wallerstein, Harris L. Coulter.

Besuchenswerte Webadressen: www.rethinjkingaids.de, www.virusmyth.com, LINK

Viel Freude beim Lernen!

Einer, der nicht mehr an die vielen Lügen glaubt.

JanusJanusam 02.04.08


Panikmache. Mal wieder... Als nächstes sitzt ein Schwan in der Glotze uns sagt... Glucks, ich hab die Vogelgrippe...

chrisssiiichrisssiiiam 02.04.08


he leute schaut euch mal das an:buchtip:
kolumbianische krawatte
nach positiv diagnose abenteuer erlebt.
kolumbien,mafia,gefängnis,überlebt und jetzt den bau eines 17 meter catamaran.
mehr u.a auf;jamike.at

sonyfansonyfanam 02.04.08


Oh ja das ist echt n bissl heftig! Hätte ich nicht gedacht, dass so viel bei so einer wichtgen sache absagen! Wüsste mal gerne wer das war!

GauseGauseam 02.04.08


Das schockierende an der ganzen Sache ist, dass 50 "Promis" abgesagt haben. Peinlich, peinlich ...

MarkBonitoMarkBonitoam 02.04.08


Ich finde es auch super das die diese werbung gemacht haben! Es wird auch mal endlich zeit das da was passiert!

chrisssiiichrisssiiiam 02.04.08


ich ziehe den hut vor diesen promies.wird zeit dass was passiert,mehr infektionen als vor ein paar jahren.wo bleibt die aufklärung?

dankeschoendankeschoenam 02.04.08


die Supernanny geht mir eigentlich so ziemlich am... vorbei ;-) Holzhammer-Video glaube ich eher weniger, kann mich dem pariser unter mir nur anschließen. Aber das Thema sollte mehr in die Schulen getragen werden. Wenn Erwachsene sich nicht schützen, da helfen auch keine Videos mehr. Angesichts der Tatsache dass Aids auch über andere Wege übertragen werden. Man schaue nach Las Vegas, wo die Klinik wegen dem Spritzen-Skandal schließen musste. Die Infizierten werden Aids auch nicht vergessen.

billyboy123billyboy123am 02.04.08


Ich hab hier noch das Video dazu verlinkt. Also auf jeden erstmal ein Schock, ich dachte wirklich die Super-Nanny hat Aids. Dem war dann ja nicht so, also das Video bleibt dann schon hängen.
Aber wenn man hört von 50 Anfragen haben sich nur 5 gemeldet, dann ist das schon ziemlich traurig.

LINK

pariserhiltonpariserhiltonam 02.04.08


Eigentlich eine gute Kampagne. Anstatt zu sagen: Ich habe Aids nicht vergessen, sollte sie mal ne Kampagne starten und zeigen wie man Kondome benutzt. Anscheinend ist die Anwendung von Kondomen noch ein größeres Rätsel als das Wissen über Aids. Man sollte keine Angst schüren, sondern zeigen, wie es geht!

hschmidthschmidtam 02.04.08


Finde ich eine gute sache! auf das thema muss viel mehr aufmerksam gemacht werden!


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren