Angela Merkel erhält internationalen Karlspreis

x 81
 
 
Angela Merkel erhält internationalen Karlspreis

Beitrag melden

Eingestellt vonam 01.05.08in Politik via t-online.de

Angela Merkel erhielt heute den internationalen Karlspreis der Stadt Aachen. Auch Sarkozy äusserte sich zur Verleihung. Er habe "viel von Angela Merkel gelernt". Angela nahm die Auszeichnung im historischen Krönungssaal des Aachener Rathauses von Oberbürgermeister Jürgen Linden entgegen.

Auf t-online.de weiterlesen

51 Kommentare

Ähnliche Beiträge aus den Themenbereichen: verleihung, Stadt, Sarkozy, preisverleihung, Politische news, Angela Merkel

 

Kommentare zu Angela Merkel erhält internationalen Karlspreis

 

oneandalloneandallam 04.05.08


@kalmar, nicht direkt, ich bin nur eben ins Schwärmen gekommen, um unserer Bundesvorturnerin gebührend zu huldigen.
Apropos Herz in die Hose, auf dem Bild sieht man wie die Angie sich dafür revanchiert und einen ausführlichen Diskurs vor dem Preiskomitee über meine diesbezüglichen Vorzüge hält.

Glückwunsch zu dem Preis Angie, insgesamt machste datt ja gor nischt so schlecht und dann kannste dir ja von dem Geld gleich nochmal so flotte Klamotten koffen wo ich dich so heiß drin find ;-)

kalmarkalmaram 03.05.08


Sitzt bei dir das Herz in der Hose?

oneandalloneandallam 02.05.08


Ach die Angie, die kann das, die is so dufte, da wird mir immer ganz warm ums Herz, wenn ich wieder was von Ihr zu hören krieg.

RentnerdemokratRentnerdemokratam 02.05.08


Ich beleidige niemand, dass darf man doch nicht, ich nenne nur Fakten, vom Hörensagen weiß ich, dass zwischen Genialität und Wahnsinn nur ein kleiner Stepp ist.

Alter_SackAlter_Sackam 02.05.08


Würg, mir wird schon wieder schlecht! Hatte gehofft, den Anblick vergessen zu können und jetzt kommst du und alles kommt wieder hoch! Ich muss hier raus, sonst kotz ich in meine Tastatur!!!

Alter_SackAlter_Sackam 02.05.08


Sicher ist sie nicht schlechter, als manche männliche Staatsvorturner! Es besteht ja rein äußerlich schon eine gewisse Ähnlichkeit. Außerdem sind die ja auch nicht alle so super, warum soll sie's dann sein?

onkel-jochenonkel-jochenam 02.05.08


Ich auch !

onkel-jochenonkel-jochenam 02.05.08


Sorry ! Verkehrte Taste !
Warum, in aller Welt, beleidigst du Miss Marple ??? Die ihr Gehirnskasten ist doch immer auf voller Höhe !

onkel-jochenonkel-jochenam 02.05.08


Warum , in aller

onkel-jochenonkel-jochenam 02.05.08


Warum , in aller

onkel-jochenonkel-jochenam 02.05.08


Den 2.Preis hätte sie vielleicht noch eher verdient !

RentnerdemokratRentnerdemokratam 02.05.08


Merkel sind die Kohl-chen Feinheiten mit in ihre politische Wiege gelegt worden – Sturheit, außenpolitische Augenwischerei, innerdeutsches Desaster und sich permanent mit den Erfolgen Anderer schmückend. Das muss doch belohnt werden.

politverdrossenpolitverdrossenam 02.05.08


Habe ich da was verpasst oder war ich im falschen Film?

MandanaParsMandanaParsam 02.05.08


iMan kann von Frau Merkel viel lernen. Sie hat Willenskraft und ist hartnäckig. Als Staatschefin ist sie nicht schlechter als die Männer. Westerwelle hat ihr geholfen, um Kanzlerin zu werden. Vielleicht deswegen lässt sie sich leider von diesem Mann diktieren und versucht aus Deutschland einen großen Kapitalismus wie USA zu machen. Sie setzt sich für Privatisierung ein. Privatisierung der Grund- und lebensnotwendigen Organisattionen bedeutet: Verteuerung; und mafiös und unzuverlässig zu sein. Man erwartet von Frau Merkel, dass sie die Mutter Erde vor Gentechnik schützt und die nichtwiedergutmachende Zerstörung der Natur verhindert. Die Menschen wollen eine Giftbombe als Nahrung nicht haben. Die hungrigen Menschen in Afrika und sogar die Insekten lehnen solche Nahrung ab. Frau Merkel ist in der Lage die Mutter Erde vor Gentechnik in Deutschland zu schützen. Wenn sie es tut, wird sie ohne Zweifel Friedensnobelpreis bekommen

TarantelTarantelam 02.05.08


Da haben sich die oberen doch mal sel.bst wieder auf die Schulter geklopft. 5000 €,eine lächerliche Summe
für Unterhöhlung des Grundgesetzes und Übertragung deutscher Rechte auf die Eurokraten nach Brüssel.
Selbst Judas mit seinen 40 Silberlingen hat nach damaliger Kaufkraft mehr bekommen!!!

ZeitzunderZeitzunderam 02.05.08



Zurück mit ihr, in die FDJ!

ZeitzunderZeitzunderam 02.05.08



Zurück mit ihr, in die FDJ!

tattooollitattooolliam 02.05.08


Na, wenn schon der Bohlen den BRAVO-OTTO bekommt, dann gönnen wir der Merkel doch die 5000,00 Euro vom Karlspreis. Wären jedenfalls in einer Schönheits-OP gut angelegt.

Viel schlimmer als der eigentliche Preis sind allerdings die entstandenen "Nebenkosten" dieser lächerlichen Veranstaltung der Selbstbeweihräucherung.

Jedenfalls reicht Merkels Schleimspur jetzt von Frankreich bis Washington und sieht reiht sich nahtlos ein in die Riege so ernst zu nehmender Politiker wie Berlusconi, Sarkozy und Bush.

Lasst sie sich doch weiterhin lächerlich machen!

kalmarkalmaram 01.05.08


Na ja, ist so ein Preis erstmal ausgelobt, dann muss er auch vergeben werden. Stell dir mal vor, das Preisdirektorium würde sagen:"Tut uns leid, Leute, keine Party dies Jahr, wir haben keinen Preiswürdigen gefunden und das Geld einem Obdachlosen geschenkt." Das könnte zwar der Wahrheit entsprechen, aber das Theater danach möchte ich erleben. Für irgendwie preiswürdig hält sich nun mal jeder Politiker. Und eine Laudatio bekommt man immer noch zusammengebastelt.

oneandalloneandallam 01.05.08


Was soll denn hier das Gejammere über unsere deutsche Frontfrau, ihr habt ja echt keine Ahnung.
Die Angie sieht nicht nur toll aus, die is auch noch echt sowas von sexy, also das ist doch purer Neid wer was gegen die hat. Also neulich bei der Vorführung im Abendkleid, da sind mir doch fast die Augen rausgekullert, was hat die nich ne tolle Figur.


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren