Familie vergisst Zweijährigen am Flughafen

x 78
 
 
Familie vergisst Zweijährigen am Flughafen

Beitrag melden


Vancouver - Die Geschichte erinnert an den Film "Kevin - Allein zu Haus". Seine Familie hat ihren zweijährigen Sohn am Flughafen in Vancouver vergessen.

Auf express.de weiterlesen

25 Kommentare

Kommentare zu Familie vergisst Zweijährigen am Flughafen

 

CasperHauserCasperHauseram 15.05.08


sicher kann es passieren, aber sofort geraten die elötern in das licht von rabeneltern. trotzdem farge ich mich doch, wie genau sich die zwei abgesprochen haben. kommunikation scheint nicht so ihre stärke zu sein

hedu1hedu1am 15.05.08


die eltern sind getrennt geflogen. Der vater dachte das Kind sei bei der Mutter und umgekehrt. Ich denke, wenn es wircklich so war kann das passieren. vorallem am flughafen.

Daniel.Daniel.am 14.05.08


Wie kann sowas nur passieren - wollte gerade schreiben, das diese Geschichte mich an dem Kevin-Film erinnert.

Sven023Sven023am 14.05.08


@ ddiggler und alle anderen:

mir hängt das natürlich auch zu hoch ! wie kann man als mutter denn sein kind VERGESSEN. von rechts wegen sollte man ihr die erziehungserlaubnis entziehen.

wenn ich länger darüber nachdenken, komme mir ärgste bedenken, ob das der tatsächliche grund ist ...!!!!

BlingBlingBlingBlingam 14.05.08


lol

ReggaefriendReggaefriendam 14.05.08


Das leben ist ein Drogenhaus. Jeder nimmt andere Drogen zu sich 8)

dankeschoendankeschoenam 14.05.08


Die waren doch froh, dass sie ihn losgeworden sind und nun haben sie noch jemanden gefunden, der die Sprache doch spricht. Da hat sich bestimmt jemand ins Hemd gebissen, als er erfahren hat, dass ihnen jemand den Sohn zurückgeben will. lol. *Scherz*

HeinzeljungeHeinzeljungeam 14.05.08


Nen Zweijährigen würde ich aber auch aufheben und tragen, den kann man doch nicht so rumlaufen lassen. Das ist noch ein kleiner Hosenscheißer und kein Mensch, der auf sich selbst aufpassen kann. Was wäre passiert, wenn er unter die Flugzeugräder gekommen wäre? Da wäre nichts mehr von ihm übrig geblieben. Igitt ;-)

luxluxluxluxam 14.05.08


Das Leben ist eher ein toller Trip Richtung Nirgendwo :-)

gerry15gerry15am 14.05.08


Naja, das Leben ist kein Hollywood-Film.

FruchtfetischFruchtfetischam 14.05.08


hehehe. wenn er nicht sofort zurückgeflogen wäre, hätte ich mir Sorgen gemacht. Ein richtiger Vater und eine Mutter allerdings hätten sowas erst gar nicht passieren lassen. Unglaublich. Schade dass der Kleine zu klein ist, um großen Jungs einen Streich zu spielen. Erst dann wäre es Kevin-Alleine zu Haus geworden.

simondsimondam 14.05.08


sicher, sowas passiert doch jedem mal. wobei dieser jemand verdammt verantwortungslos sein muss. ist ein kind nicht das, was man als erstes checkt, ob es noch da ist? und wenn sie das nicht können, gibt´s doch auch diese wunderhübschen kinderleinen. vielleicht praktischer als man denkt.

SusiMausi123SusiMausi123am 14.05.08


hallo????? man kann sein pass vergessen,sein handy,seine tasche, aber nciht sein kind?????????????????????

SpackoSpackoam 14.05.08


Jetzt hört doch mal auf auf den armen Eltern rumzuhacken, bei dem ganzen Trubel auf dem Flughafen: Gepack, fremde Menschen, Ticket, Pass, Koffer, Handgepäck, Kinderspielzeug und Unterhaltungskram... Da ist es doch verständlich, dass einem das Kind vielleicht mal abhanden kommt XD

KlopapierKlopapieram 14.05.08


Also meine Eltern haben mich auch mal vergessen. Und ich kann euch versichern, dass bei mir noch alles in Ordnung ist. Keine bleibenden Schäden. Und ihr glaubt garnicht, wie sehr man sich freuen kann, wenn seine Eltern einen dann wieder abholen. ;)

SoistdasSoistdasam 14.05.08


ja hätten die sich mal lieber sparen sollen eas nachspielen,den der junge trägt bestimmt schäden davon.

elenaelenaam 14.05.08


Das möchte man meinen, aber es scheint ja nicht in allen Familien so zu laufen. Bei Kevin allein zu Haus, hatten die Leute ja wenigstens eine ganze Kinderscharr zu bewachen, da kann ja vielleicht mal eins verloren gehen, aber bei einem? Da sollte man es doch schon schaffen es im Auge zu behalten. Also ich find das Ganze schon eine harte Geschichte. Hoffe der Junge verarbeitet diesen Schock, wobei es für ältere Kinder vermutlich schlimmer wäre.

webjunkiewebjunkieam 14.05.08


bohhh der arme junge hoffentlich wird er keine schäden von tragen.ich frage mich echt wie der mutter das passieren konnte,das kann doch nicht sein. Also die mütter von heute sind echt hart.

klausileinklausileinam 14.05.08


Also der junge mahct seiner mutter jetzt die nächste zeit erst die hölle heiss und wird es ihr immer vorwerfen.

windhosewindhoseam 14.05.08


Für mich ist das Ganze auch vollkommen unverständlich. Ich könnte mein Kind nie irgendwo vergessen. Bevor man abfliegt bespricht man doch mal, bei wem das Kind auf dem Flug sitzt.


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren