Hackerattacke auf Amazon

x 61
 
 
Hackerattacke auf Amazon

Beitrag melden


Millionen Verluste und Aktieneinbruch: Die Seite des Online-Händlers war stundenlang unerreichbar. Steckt ein Hacker-Angriff dahinter?

Auf t-online.de weiterlesen

4 Kommentare

Ähnliche Beiträge aus den Themenbereichen: online, News Europa/Welt, Millionen, Hacker, Angriff, Amazon

 

Kommentare zu Hackerattacke auf Amazon

 

BakkaWakkaBakkaWakkaam 13.06.08


Ich glaube kaum das da nur 1 Server ausgefallen ist. Die werden schon technische Sicherheitsmaßnahmen getroffen haben, die in so einem Fall greifen.

CasperHauserCasperHauseram 09.06.08


sollte aber nicht! wenn leute die seite nicht erreichen können, dann sind sie verärgert und überlegen sich nochmal, ob sie ein zweites mal einen besuch wagen. zumindest dann, wenn sie vorher keine kunden waren!

schweinischweiniam 09.06.08


server abgeschmiert? kann jedem großen konzern mal passieren.

killknutkillknutam 09.06.08


da muss nicht unbedingt ein hacker seine finger im spiel haben, probleme mit dem server sind alltäglich. schlimm nur, wenn man sie in dem maßen nicht unter kontrolle hat, dass die ganze seite lahm gelegt ist. das kann einiges kosten!


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren