Michael Jackson droht mit eigener Klamottenkollektion

x 74
 
 
Michael Jackson droht mit eigener Klamottenkollektion

Beitrag melden

Eingestellt vonam 13.06.08in Lifestyle via klatsch-tratsch.de

Der Brüller des Tages kommt aus dem Hause Michael Jackson. Der gefallene Popstar will mit Ed-Hardy-Designer Christian Audigier, den er auf dessen 50. Geburtstag beehrte, eine eigene Modekollektion auf den Markt bringen! “Es ist immer noch in der Entwicklung, aber es wird etwas Grosses”, erzählte ein Insider der US-Ausgabe von “Life&Style”. ...

Auf klatsch-tratsch.de weiterlesen

18 Kommentare

Kommentare zu Michael Jackson droht mit eigener Klamottenkollektion

 

scooterfanscooterfanam 17.06.08


Es ist schon traurig was so ein Star der soviel Geld verdient hat auf seine alten Tage alles machen muss um über die Runden zu kommen.Er hat bestimmt weit über seine Verhältnisse gelebt.

GauseGauseam 13.06.08


Gähn, ,welcher Star macht nicht seine eigenen Klamotten??? MJ ist einer von vielen.

Luna: "Der arme fühlt sich wohl nicht mehr anerkannt mit seiner Musik...." - Gott, wie dumm bist du? Es geht ums Geld, würde doch jeder hier machen. Ich glaub das ist mein erster und letzer Kommentar bei den "Lifestylenews".

MalousMalousam 13.06.08


welche musik von heute "übersteht" die zeit?

Sven023Sven023am 13.06.08


eine gescheiterte existenz !

seine musik hat die zeit nicht überstanden - selbst alben wie thriller und bad sind kaum mehr zu ertragen !

MalousMalousam 13.06.08


Wir freuen uns, wenn wir Leser zum "Lächeln" und sogar zum "Lachen" bringen, das ist unser Ziel! Ju Hu, würde Homer Simpson sagen!
Wir haben noch mehr davon!

MalousMalousam 13.06.08


Es freut uns super, wenn wir ein "Lächeln" - bis sogar ein "Lachen" mit unseren Texten hinbekommen! Das ist unser Ziel! ;O) Ju Hu, würder Homer sagen!
PS. Wir haben sehr viel davon!

Zu Netstar: Wie wird die Kollektion schon aussehen, das fragten wir uns auch, die Antworten folgen im Beitrag - aber sie werden nicht netter!
sorry

nikolas87nikolas87am 13.06.08


krasse sache

NetstarNetstaram 13.06.08


Die Überschrift ist tatsächlich lustig, aber ohne zu wissen, wie die Kollektion aussehen wird auch ziemlich diffamierend gemeint.

vooogelvooogelam 13.06.08


bitte bitte,also du musst öffterso sowas einstellen mit so einer überschrift,dann hab ich immer was zulachen udn ide anderen auch.also ich konnte nicht mehr vor lachen,ich hatte pipi in den augen.
danke du hast mein tag gerettet. :-)))))

MalousMalousam 13.06.08


Danke!!!!

vooogelvooogelam 13.06.08


hammer,die pberschrift ist der hammer,er "droht" ich lach mich kaputt,einfach nur lustig.

Dana-das-LamaDana-das-Lamaam 13.06.08


Also das macht keiner so schnell nach!!!!!!!!!!!!!!1

Frau.SinaFrau.Sinaam 13.06.08


"spacko" - er ist crazy, aber seine Lieder damals waren einfach der Hammer!!!

michael_smichael_sam 13.06.08


GENAU!

lotkumlotkumam 13.06.08


nicht für alle!

SpackoSpackoam 13.06.08


Der ist sowas von uninteressant geworden.

bananenschmiedbananenschmiedam 13.06.08


Hm ja. Ich versteh das auch nicht, was das darstellen soll. Wäre nun schon der dritte Anlauf wieder ins Geschäft zu kommen. Anscheinend gibt es da Querulanten. MJ ist ein fantastischer Musiker. Das ist das einzige Talent was er hat und nun soll er es auch mal wieder einsetzen. Wenn er das nicht will, soll er andere Bands oder Musiker produzieren. So bleibt man auch im Geschäft.

lunalunaam 13.06.08


Der arme fühlt sich wohl nicht mehr anerkannt mit seiner Musik. Es wäre aber das beste er kämpft um seine Daseinsberechtigung als Musiker. Die hat er auch noch nicht verloren. Den Anschuldigungen tapfer gegenüberstehen. Die Fans wollen keine Klamotten. Sie wollen Musik.


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren