Indien plant Bildungsprojekt mit 100-$-Laptop

x 61
 
 
Indien plant Bildungsprojekt mit 100-$-Laptop

Beitrag melden


Das indische Bildungsministerium hat ein groß angelegtes Bildungsprogramm gestartet, das unter anderem den 100-$-Laptop zum Ziel hat. Auf der eIndia 2008 hat Staatsministerin Purandeswari das Projekt vorgestellt, das 850 Milliarden Rupien, etwa 13 Milliarden Euro, für fünf Jahre bereit stellt.

Auf heise.de weiterlesen

5 Kommentare

Kommentare zu Indien plant Bildungsprojekt mit 100-$-Laptop

 

hschmidthschmidtam 02.08.08


Falls man den Rechner auch dazu benutzt! Gößtenteils wird er mit Sicheheit nicht dazu benutzt, wofür er gedacht ist...

HalodrieHalodrieam 02.08.08


Darauf kannst du wohl noch was warten, vielleicht gibt es ja mal so etwas für Studenten - in einer weit entfernten Zukunft..

MutterBeimerMutterBeimeram 02.08.08


Ein Rechner kann heutzutage so viel mehr Wissen speichern, als ein Buch. Insofern macht die Aktion mit den 100 Euro Laptops wirkich Sinn für die Menschen dort.

romanpolanskiromanpolanskiam 02.08.08


Hey, wir haben hier in Deutschland auch Bildungslücken! Bekomm ich bitte auch einen 100 Euro Laptop vom Staat?! :-)

f5f5am 02.08.08


Laptops für eine bessere Welt..XD

War doch auch irgendwie klar, das diese Neuigkeit aus Indien kommt, dem IT-Land schlechthin..:-)


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren