Artikel Viel Spass beim Geldraushauen BVG!

x 66
 
 
Viel Spass beim Geldraushauen BVG!

Viel Spass beim Geldraushauen BVG!
Dieses Wochenende ziehen die ersten Mitarbeiter des BVGs um – von Schöneberg nach Mitte. Die BVG Hauptverwaltung sitzt ab jetzt im Trias-Gebäude in der Nähe der Jannowitzbrücke. Ungefähr 10 Millionen Euro wird der Umzug verschlingen, was für eine Summe! Gleichzeit werden Berichte laut, dass der BVG „aufstocken“ will, mehr Züge auf Stammstrecken und ein Ausbau des Freizeitnetzes sind geplant.  Ich frage mich echt wo haben die das ganze Geld her! Man hört von überall her immer nur Einsparungen, Einsparungen. Vor allem hier in Berlin ist man daran gewöhnt, dass niemand viel Geld hat, auch nicht die Stadtverwaltung, aber naja zumindest der BVG scheint’s ja dicke zu haben...!


3 Kommentare

Kommentare zu Viel Spass beim Geldraushauen BVG!

 

graffcaregraffcaream 13.08.08


....und am Ende des Jahres stöhnen diese weil keine Kohle mehr da ist, immmer das gleiche. Privatesierung wäre ein klarer Vorteil. Seit dem großen Streik fahre ich nur noch mit dem Auto, super unzuverlässig.

dozentdozentam 07.08.08


10 Millionen? Die müssen ja echt Geld haben ...

zettelzettelam 06.08.08


Ja aber nur weil sie sich an den Fahrgästen eine Goldene Nase verdienen.


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren