und sie können es noch viel besser

x 1
 
 
und sie können es noch viel besser

Beitrag melden

Eingestellt von
Ch. Melosch
am 04.11.08in Unterhaltung via mopo.de

Trotz der jüngsten Siegesserie nörgeln Trainer und Spieler Drei Siege innerhalb von zehn Tagen, Platz vier - trotzdem redet St. Paulis Trainer Holger Stanislawski nicht gern über den Aufstieg. mehr

Auf mopo.de weiterlesen

5 Kommentare

Ähnliche Beiträge aus den Themenbereichen: Trainer, Spieler, platz, Panorama, Aufstieg

 

Kommentare zu und sie können es noch viel besser

 

st.paulast.paulaam 04.11.08via Hamburger Morgenpost


Mir langt es bald mit diesem Aufstiegsgeschwätz! Kann sich keiner mehr daran erinnern, wo das letztes mal endete? Ohne ordentliche Basis (langfristige Verträge, Stadionumbau - siehe Vorredner) ist doch wohl klar, was dabei rauskommt! Bitte erstmal das Fundament legen, anstatt wieder Punktelieferant für die andern zu sein! Außerdem find ich die 2.Liga oft spannender als das glattgebügelte 1.Liga-Gekicke!
NIEMAND SIEGT AM MILLERNTOR!!!!!

Noch´n OlliNoch´n Olliam 04.11.08via Hamburger Morgenpost


Um den Fan-feindlichen Anstoßzeiten der nächsten Saison aus dem Weg zu gehen (Fan im Sinne vom Stadiongänger und nicht von "Pauli? Ey, voll kultig, guck ich immer bei Premiere und DSF"-Sesselpupser) bleibt nur Auf- oder Abstieg :-)
Nee, im Ernst: schließe mich meinen Vorrednern an. Aufstieg ist völlig unrealistisch, erstmal 40Punkte sammeln und dann für die nächste Saison in Liga 2 planen, Verträge verlängern, Stadionumbau weiter voranbringen etc.pp.
Also, bloß kein Aufstieg!

OlliOlliam 04.11.08via Hamburger Morgenpost


schuster bleib bei deinen leisten ...... St.Pauli Fan , aber jetzt von aufstieg reden ...ne lieber nicht ....aus der Vergangenheit wissen wir ja alle was meistens draus geworden ist.... wichtiger wäre es auswärts mal konstant punkte zu holen , und nicht nur am Millerntor mit dem 12 Mann !!!! Braun weisse grüsse

PaulianerPaulianeram 04.11.08via Hamburger Morgenpost


Moin, ich finde es nicht gut, dass immer vom Aufstieg in die 1. Liga geschrieben bzw. gesprochen wird. Wenn wir uns noch richtig erinnern, sind wir dort zuletzt richtig auseinander genommen worden. Wir sollten uns lieber zunächst vernünftig in der 2. Liga breit machen um dort zu wachsen. Das Stadion sollte dann auch mal fertig werden, damit auch die finanzielle Seite geklärt ist, um weggekaufte Spieler durch neue, gute Spieler zu ersetzen zu können. Danach sollte man erst von einem Aufstieg sprechen. You'll never walk alone !!!

Ch. MeloschCh. Meloscham 04.11.08via Hamburger Morgenpost


Das ist eine unglaubliche Leistung meines lieblingsvereines seit meinem 5. Lebensjahr. Ich habe nur angst das es zu schnell geht 2 Jahre 2. Liga das selbe hatten wir mit Dietmar Demuth auch. Und dann sind wir in der 1. Liga voll eingebrochen. Ich würde mir das echt wünschen. Auch deswegen weil wir die einzige Manschaft sind wo nur fast deutsche Spieler spielen. Und das sagt doch schon mal was aus. Ich glaube das Holger ein Vorteil hat. Er bekommt doch seinen Trainerschein und wenn er lernt kann er das sofort auf seine Mannschaft umsetzen. Und das passt. Ich glaube das die Mannschaft top fit ist. Stani und Truller sind unglaublich. Die packen das. Aber dann auch UEFA CUP


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren