Antisemitismus in Deutschland nimmt stark zu

x 81
 
 
Antisemitismus in Deutschland nimmt stark zu

Beitrag melden


Siebzig Jahre nach der Reichspogromnacht ist Deutschland nach wie vor ein Hort des Antisemitismus: In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres gab es bundesweit fast 800 antisemitische und 14.000 rechtsextreme Straftaten. Jetzt will der Bundestag einen Beschluss zum Antisemitismus fassen.

Auf morgenpost.de weiterlesen

381 Kommentare

Ähnliche Beiträge aus den Themenbereichen: Rechtsextreme, Politische news, Deutschland, Bundestag, Beschluss, Antisemitismus

 

Kommentare zu Antisemitismus in Deutschland nimmt stark zu

 

RaulReporterRaulReporteram 10.02.10


Juden in Palästina besitzen Atomwaffen und forschen an Biowaffen und relevanter Elektronik . Juden nehmen sich sehr viel raus ,vor allem in Deutschland . Immer Mitleid erzeugen . Wofür das alles ?
Um die Weltherrschaft zu erlangen .
Auf dem besten Weg sind die ja , in Palästina . Dort breiten die sich ständig , verbotener Weise , aus .
In U.S.A. haben die sich ja schon eingerichtet .
Wir alle müssen die ganz genau im Auge behalten .
Ich jedenfalls stimme schon lange mit meinem Portemonaie ab .

lunapiena41lunapiena41am 10.02.10


Maryam

Schnuckelchen bist du vom Toten auferstanden?

maryammaryamam 10.02.10


bitte zeugt keine Kinder, damit die Dummheit endlich ausstirbt...

lunapiena41lunapiena41am 10.02.10


memmel

es geschehen noch Zeichen und Wunder. 100%ige Zustimmung

memel777memel777am 09.02.10


Raul,Hitler war in der bisherigen deutschen Geschichte der größte politische Dummkopf und Verbrecher!
Davon,daß der Antisemitismus wieder aufkommt,habe ich noch nichts bemerkt; aber eine Zunahme der Abneigung zur israelischen Poletik gegenüber seinen Nachbarn! Insbesondere wird seine Machtpoletik gegenüber den Palestinensern verurteilt und mit Besorgnis hört man die
Hetzen und offnen Kriegsdrohungen gegen den Iran! Letzteres könnte tatsächlich eine Kettenreaktion auslösen,wenn sie ihre Drohungen denn wahrmachen sollten,und die ganze Welt in Brand setzen!Das spüren die Menschen und verurteilen die Israelis!Unsere deutschen Juden stzen sich mit Israel gleich und empfinden es deshalb als Antisemitismus,wenn man sich gegen die israelische Poletik ausspricht! Das ist aber ihr Fehler!

RaulReporterRaulReporteram 08.02.10


Unter Menschen stelle ich mir etwas anderes vor !

lunapiena41lunapiena41am 08.02.10


RR

bohhh.. du hast vielleicht Mut sowas zu schreiben. Sorry auch ich verabscheue was dort im nahen Osten passiert. Es ist ungerecht und abscheulich. Aber deine Aussage ist schon ein bisschen hart...zu hart, denn trotz allem handelt es sich um Menschen meinst du nicht auch?

RaulReporterRaulReporteram 07.02.10


Wenn Hitler sauber gearbeitet hätte,hätten wir nicht so viel Unrecht im Nahen Osten und anderswo.

lunapiena41lunapiena41am 22.11.09


ach unsere gute Maryam existiert auch noch...na Gott sei dank... wäre ja sonst langweilig.

memel777memel777am 21.11.09


S. das seh ich auch so! Hinzu kommt das Gefühl vor allem bei der deutschen jugend,,daß wir jetzt von Juden abgezockt werden,die alle nach 1945 geboren wurden und mit dem dritten Reich überhaupt nichts zu tun hatten! Solche Abzocke ist zum Beispiel die fast Gratisbereitstellung von Waffentechnogie und Kriegsschiffen durch unsere Regierung!Hinzu kommt daß wir das Gefühl bekommen zu Handlangern bei der Vertreibung der Palestinenser zu werden!Das alles ist Bestens dazu geeignet Frust zu erzeugen!

maryammaryamam 21.11.09


Warst Du vor-vor gestern in der Hitlerjugend?

SiegfriedphiritSiegfriedphiritam 20.11.09


Ja wir Deutschen haben den Juden viel Leid zugefügt. Das war vor-vor gestern. Jetzt sind die Juden dabei und machen mit den Arabern dasselbe, was ihen früher zu unrecht zuteil wurde.Nach dem Motto früher wurden wir schlecht behandelt also haben wir ein Recht uns heute daneben zu bewegen und die Welt hat das zu dulden, weil wir mja die Leidtragenden von damals sind. Das können-mit Recht-immer weniger Menschen verstehen. Schon in den heiligen Schriften steht: Wer Haß sät wird Haß ernten. Zur Zeit säen die Israelis nur Haß...was sollten sie also ernten?

B.N.D.B.N.D.am 28.05.09


Bravo der Ruhige
Du nennst die Sachen hier immer beim Namen.Ohne Einschüchterung.Immer so weiter die meisten haben keinen Arsch in die Hose

duglenetduglenetam 07.05.09


HIER DER MACHTS RICHTIG!:-) ABZOCKEN VON DEM WAS UEBERGEBLIEBEN SIT NACH DER GROSSEN ABZOCKE. ER ZEIGT JETZT WIE MAN DIE KLEINEN NOCH ABZOCKT..

Wirtschaftskrise? Na und
Machen Sie mehr aus Ihrem Geld obwohl die Krise weltweit zuschlägt
www.reich-werden-beim-crash-wie-die-manager.com/

duglenetduglenetam 07.05.09


- Dieser Kommentar wurde aus dem System entfernt -
Also, ich habe mich selbst zweimal geloescht, Luft geschnappt und dann Prost Kameraden, viel besser als der ganze von der Presse vorgelegt schmarrn , damit ihr mal wieder zeigen koennt was fuer grosse Anti-Anti IHR seit..:-)

duglenetduglenetam 07.05.09


- Dieser Kommentar wurde aus dem System entfernt -

duglenetduglenetam 07.05.09


- Dieser Kommentar wurde aus dem System entfernt -

duglenetduglenetam 07.05.09


Danke! Korrekter Kommentar.

duglenetduglenetam 07.05.09


Also echt wenn ich den Schmarrn lesen den ganzen Tag mit der falschen Heuchlerischen 'Stimme' da drin, mit den scheiss schmarrn was darf ich was darf ich nicht sagen was ist Juedisch was ist Israelisch und soweiter, dann meint man das Deutschland echt nur noch aus Schleimscheissern besteht.
Israle ist ein LAND oder will es sein wie jedes andere,schafft est aber nicht trotz x10000 'feierlichen Friedensabkommen' bis zurueck zu Clinton mit Arafat damals , sein land eben so zu scihern, dass Anschlaegt fast nicht mehr moeglich sind, und diese kann Israel mit aller technsichen un Militaerischen Unterstuetzung aber vielleich passt es ja so ins BILD das mal wieder ein Irrsinniger Araber da eine Bomber aus Steinen wirft.
Ja und wad die Nachbarn des fast Landes Israel angeht, die Araber, so sind das noch groessere Pfeifen, weil gerade die grossen mit Milliarden Dollar Petrol Geschaeft keine intersse an ein paar Palestiner haben.
Das ist der Unterschied. Wenn man sich schuldig fuehlt wegen das was ein paar verrueckt Nazikoepfe an Schlachten angerichtet haben, bitte ist jeden seine Sache. Mich betrifft das nicht noch meine Eltern und Sittenschuld, erkenne ich sowieso nicht an da nicht Demokratisch.
Also was soll die Schmiererer immer egal ob es um Juden oder um Israel geht. das sin ZWEI paar Schuhe! Un die Holzkoepfe welche so scheiss Hakenkreuze da an die Mauer malen, die sollta man gleich nach GAZA senden.
Aber seit doch wenihstens einmal ehrlich und habt die Courage zu erkennen, wo es sich um ISRAEL handelt und wo es sich um einen Glauben handel der Juedisch ist. Beide sind so getrennt, wie der Vatikan in ROM von der Merkel ihrer CDU!

Boxer42Boxer42am 14.04.09


@ maryam

Wenn gewünscht, so könnte ich noch viel mehr Machenschaften dieser Kaste aufdecken, und auch einige Personen "rechtlich" gefahrlos bloßstellen.
Hier aber mein Rat:
"Hirn einschalten, der Wahrheit die Ehre geben und nicht mit Scheuklappen durch die Welt laufen!"


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren