Lorants Abrechnung mit 1860: Hat er Recht?

x 2
 
 
Lorants Abrechnung mit 1860: Hat er Recht?

Beitrag melden

Eingestellt von
Harald J. Rösch
am 19.11.08in Unterhaltung via abendzeitung.de

Das AZ-Interview mit Werner Lorant sorgt für Zündstoff unter den Fans, löste heftige Diskussionen aus. Der Ex-Coach kritisierte die Klub-Führung, forderte "einen starken Präsidenten" wie einst Karl-Heinz Wildmoser, bezeichnet sein ehemaliges Team als "Fahrstuhlmannschaft" und wirft dem aktuellen Coach Marco Kurz vor, dass der "von oben gelenkt" wird. Hat Lorant Recht mit seiner Kritik? Debattieren Sie mit!

Auf abendzeitung.de weiterlesen

76 Kommentare

Kommentare zu Lorants Abrechnung mit 1860: Hat er Recht?

 

RobertRobertam 20.11.08via Abendzeitung


Klartext. Find ich gut.

Löwe foreverLöwe foreveram 19.11.08via Abendzeitung


Werner Lorant als Full Time Präsident bei den Löwen,anstelle eines Hobby Präsidenten mit einem Fulltimejob am Airport.

KaiKaiam 19.11.08via Abendzeitung


Super Interview. Lorant zurück zu 60 - das wär's.

BerndBerndam 19.11.08via Abendzeitung


Lorant wie er leibt und lebt, teilweise aroagant und unter der Gürtellinie, aber im Grundsatz hat er recht.

Ernst TannerErnst Tanneram 19.11.08via Abendzeitung


Ich bin der Ernst.

Ernst TannerErnst Tanneram 19.11.08via Abendzeitung


Einmal Löwe, immer Löwe! Ole ole ole ole ole!

Lorant-FreundLorant-Freundam 19.11.08via Abendzeitung


Lorant hat Shao nicht geholt, daran sieht man, wie die Fans senil sind und nicht Lorant

stekastekaam 19.11.08via Abendzeitung


lebhafte Diskussion im neuen AZ-Forum

TSVTSVam 19.11.08via Abendzeitung


Guter Witz. Warum holen wir nicht gleich den KHW auch wieder zurück?

TSVTSVam 19.11.08via Abendzeitung


Gut das wir hessische Fans haben. Such Dir doch da oben einen anderen Verein und lass uns in Ruhe. Und nimm den Lorant gleich mit. Der arbeitet auch gerne in der Bezirksliga.

60 München60 Münchenam 19.11.08via Abendzeitung


Lorant hat in all seinen behauptungen recht
Marco Kurz ist eine Leitfigur des Präsidiums mehr nicht. Er kann keine Mannschaft führen.
Am besten würd es für den Verein und die gigantische Nordkurve sein das 60'ig Lorant zurück an die Seitenlinie holt

REREam 19.11.08via Abendzeitung


Oder betrunken?
Man sollte mit 3 Promille keine Interviews führen. Dies gilt übrigens auch für den Journalisten.

TSVTSVam 19.11.08via Abendzeitung


Werner Lorant hat vom modernen Fußball soviel Ahnung wie von Computer.
Wann kapiert er endlich das seine Zeit abgelaufen ist.

REREam 19.11.08via Abendzeitung


Wenn er seine Seele nicht KHW verkauft hätte. Oder hat KHW ihm was verkauft?
Wer weiß das schon so genau.

Hessen-LöweHessen-Löweam 19.11.08via Abendzeitung


selber wegen Dummheit disqualifiziert

DEDEam 19.11.08via Abendzeitung


das ist die normale vaskuläre Demenz, wie sie bei starken Rauchern eben gerne mal auftritt, ab einem gewissen Alter

BlaubärBlaubäram 19.11.08via Abendzeitung


Die Betonung liegt auf war! Jetzt ist er senil, anders kann ich mir seine Behauptungen nicht erklären!

OGOGam 19.11.08via Abendzeitung


Lorant haben wir auch so tolle Transfers wie z.B. den Shao zu verdanken. Wie viele Jahre mussten wir den eigentlich noch zahlen obwohl er schon gar nicht mehr bei uns spielte?

KHWKHWam 19.11.08via Abendzeitung


An die redaktion und speziell an Oliver Griss. Es ist richtig, das ein Interview aus Original Aussagen besteht. Aber man muss nicht jeden geistigen Erguss der dabei herauskommt abdrucken. Diese Auswahl stellt alleine die Redaktion. Und da hört mancher die Nachtigall trabsen.

MEMEam 19.11.08via Abendzeitung


Bitte gebt doch den ganzen alten Säcken wie Lorant, Radi, Heiß und wie sie alle heissen keine öffentliche Bühne mehr. Das ist doch nur noch peinlich.
Nicht jeder Wein wird im laufe der Zeit immer besser. Mancher wird einfach nur sauer und ungenießbar.


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren