2012: Bewusstseinssprung für die Menschheit?

x 43
 
 
2012: Bewusstseinssprung für die Menschheit?

Beitrag melden


Bislang ist das Thema 2012 meist von spiritueller Seite aus betrachtet und angesprochen worden. Doch nun meldet sich ein Naturwissenschaftler zu Wort: Der Biophysiker Dr. Dieter Broers sagt für das Jahr 2012 einen durch kosmische Ereignisse verursachten Bewusstseinssprung voraus....

Auf exopolitik.org weiterlesen

21 Kommentare

Kommentare zu 2012: Bewusstseinssprung für die Menschheit?

 

hotchemaohotchemaoam 12.02.09


und tschüss

achtlachtlam 11.02.09


@RKarow

immer wenn ich längere Zeit nichts zu tun habe, mein Körper von Nichtstun im eigenen Saft gärt,

dann, ja dann versteigt sich mein Geist in die Höhen der Astrophysik, mein Denkvermögen hängt schief,

ich schließe die Augen vor Angst die Bodenhaftung zu verlieren und in den Weiten des All´s zu

verschwinden...... auf immer! ? möglicherweise....

SchwabenteufelSchwabenteufelam 11.02.09


Unser RKarow,immer für ein Spässchen gut,und jetzt zur Carnevalszeit wächst er wieder über sich selbst hinaus. Helau

RKarowRKarowam 11.02.09


Zitat:
Ihr habt Augen zu sehen und sehet doch nicht.
Ihr habat Ohren zu hören und höret doch nicht.
Ich habt Denkvermögen und denket doch nicht.
Ihr glaubtet zu Wissen und wisset doch nichts.

Mit der Selbstüberschätzung ist das halt so eine Sache. Ich vermag mir nicht anzumaßen, mögliche Möglichkeiten nur deshalb auszuschließen, weil ich sie in Schubladen packe, weil ich damit nichts anfangen kann.
Die Astrophysik ist z.B. über die klugen Kommentare und mentalen Größen der Äußerungen von einigen Dauerkommentatoren, längst hinweg gegangen.

Denn nur die Weisheit der Freiheit des Geistes und das öffnen des eigenen Ichs in das Bewußtsein des Seins, erlaubt eine offene Sicht auf die unergründlche Wahrheit, die letztendlich im Suchen verharren blebit. Weshalb eben auch ein Leben meist nicht reicht, um die Vorstufe zur Weisheit zu erlangen.

hotchemaohotchemaoam 11.02.09


meine offenen Äuglein haben schon viel gelesen. Mein vorhandener Verstand verhilft mir zu überlesen. Meine Vernunft weiss um Einordung und verhilft mir zur Unterscheidung esoterischen Schwachsinns von ernsthafter, relevanter Auseinandersetzung - womit auch immer. Aber du hast schon recht: Lesen bildet. Wenns denn nicht dein Quatsch ist.

SchwabenteufelSchwabenteufelam 11.02.09


Tut das eigentlich weh, RKarow ????

RKarowRKarowam 11.02.09


hot che mao...
Lesen bildet: z.B. "DER KOSMISCHE SYMBOLISMUS UND DIE GEBUNDENHEIT DES MENSCHLICHEN DENKENS AN DEN KOSMOS²
ISBN 3-929068-00-1
oder "Wanderer durch Raum und Zeit"
"Götter, Gräber und Gelehrte"
"Raumfahrt vor unserer Zeit" Autor: ein Neologiger ? Vergessen.
Oder Charroux als Vorläufer von von Dänicken etc. etc. etc.
Möge er aber nicht erschrecken, bei der möglichen Öffnung seines Geistes, da seine Augen, was er dann sah, seinen Verstand verwirren könnte.

hotchemaohotchemaoam 11.02.09


Amen.

RKarowRKarowam 11.02.09


Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist mit derartigen Vorkommnissen zu rechnen. Wodurch ausgelöst, vermag ich jedoch nicht zu sagen. Aber immerhin befinden wir uns im Gezeitensprung, der um 2012 abgeschlossen sein könnte. Dieser findet alle ca. 2100 Jahre statt. Es gibt noch andere Zyklen, aber dieser paßt zum Mayakalender und ist wissenschaftlich belegt. Und da der Mayakalender ja göttlichen Ursprunges ist, so kann es sehr wohl sein, daß da was daran ist. Immerhin kamen nicht nur die Mayagötter aus dem Himmel und haben den Menschen die Zivilisation gebracht.

hotchemaohotchemaoam 11.02.09


danke Alter,
also, ..eigentlich meinst du gestern . . , ähm, also .. von jetzt aus gesehen?! Springen? Bewusstweghinherspringen? Zurück? Pffhhh. Also ich guck jetzt erst mal Fussball. Also: Jetzt?

ForenhasserForenhasseram 11.02.09


Nur hohles Geschwätz.
So oft wie angeblich die Menschheit mit ihrem Bewusstsein gesprungen ist müsste die das Universum komplett durchquert haben.

Alter_SackAlter_Sackam 11.02.09


Spring zurück nach vorgestern und fang das Ding wieder ein. Vielleicht treftt ihr euch unterwegs, eventuell sogar gestern, ja. Dann brauchst du nicht soweit zurückspringen und dein Bewusstseinssprung wäre dann auch noch nicht so abgenutzt vom vielen Wegsein und Hin- und Herspringen.

hotchemaohotchemaoam 11.02.09


.... sorry, ich meinte natürlich vergoooooogelt.

hotchemaohotchemaoam 11.02.09


von einem universalen Bewusstseinssprung wäre ich, so auf Anhieb, dann doch nicht ausgegangen. Sollte es denn aber so sein, werde ich mich selbstverständlich auf Google verlassen, berufen, anwenden, ... quasi ersatzlos hingeben. Mein Atheismus langweilt mich, mein Therapeut ist schon wieder im Urlaub ... also, warum nicht. Wer weiss, vielleicht ist der Bewusstseinssprung ja mein neuer, geiler, kleiner .... . Hach, ich bin schon ganz verliebt.

achtlachtlam 11.02.09


@hotchemao

denke mal der steckt im Universum, irgendwie scheint es da in letzter Zeit drunter und drüber zu gehen, wegen Ausfall des Verkehrsleitsystems. Schau doch mal bei Google-find-all.com vorbei, falls dein Bewusstseinssprung gechipt ist hast du gute Karten. Falls das nicht hilft, empfehle ich eine Suche nach anderen Betroffenen. Gemeinsame Gespräche können helfen den Verlust aufzuarbeiten.

Viel Spaß

hotchemaohotchemaoam 11.02.09


Ich hatte vorgestern einen Bewusstseinssprung. Der ist jetzt irgendwie weg. Ich könnte den morgen gebrauchen. Hat da jemand ne Idee? Also heute?

DiscostuartDiscostuartam 11.02.09


Es gibt Menschen, die haben keine Doktortitel und trotzdem (mehr) Ahnung.

El_SalvasEl_Salvasam 11.02.09


Dr Broers ist doktor h.c. heißt er hat seinen Doktor geschenkt bekommen (Ehrendoktor)

Also für mich hört sich das nach Juri Keller und seine Freunden an.

doppelkeksdoppelkeksam 11.02.09


Das ist alles ausgemachter Quatsch. Genauso wie das Gerede über eine neue Weltordnung. Wann gebt ihr endlich auf?

InselderWahrheitInselderWahrheitam 11.02.09


Lass mich dir sagen, auch ich war ein Zweifler. Aber es gibt nichts in diesem Universum woran man zweifeln müsste.
Es muss nur ins Bewusstsein treten. Man kann nichts sehen, von dem man nicht weiß, ob es das gibt.


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren