Althaus tritt wieder als CDU-Spitzenkandidat an

x 1
 
 
Althaus tritt wieder als CDU-Spitzenkandidat an

Beitrag melden

Eingestellt von
klatoe
am 06.03.09in Politik via saarbruecker-zeitung.de

Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus will nach seinem Skiunfall ein politisches Comeback und tritt als Spitzenkandidat der CDU zur Landtagswahl im August an. «Ich bin bereit, für weitere fünf Jahre Verantwortung als Ministerpräsident ... zu übernehmen», hieß es in einer Erklärung von Althaus.

Auf saarbruecker-zeitung.de weiterlesen

7 Kommentare

Kommentare zu Althaus tritt wieder als CDU-Spitzenkandidat an

 

klatoeklatoeam 07.03.09via Saarbrücker Zeitung


Bekanntlich geht jedes Rindvieh freiwillig mit seinen Metzger

KarlKarlam 07.03.09via Saarbrücker Zeitung


Ich sags mal provokativ mit einem Funken Wahrheit :
In Thüringen wünschen sich doch sowieso einige die Alten Zeiten wieder. Mit der Wiederwahl von Althaus hätten sie ein Stück von diesen zurück - sie würden von jemanden regiert der Dreck am Stecken hat - wie früher .

Keine MoralKeine Moralam 07.03.09via Saarbrücker Zeitung


Juergen Moellemann tart wegen einem daemlichen Chip fuer die Einkaufswagen zurueck, Althaus nicht, obwohl er einen Menschen getoetet hat.
Die Moral bei den deutschen Politikern ist nur noch zum kotzen.

williwilliam 07.03.09via Saarbrücker Zeitung


von managern moral einfordern und selbst keine haben , das ist politik auf höchster ebene . armes deutschland , pfui teufel !

PartyverderberPartyverderberam 06.03.09via Saarbrücker Zeitung


Ein deutscher Ministerpraesident, der ein Menschenleben auf dem Gewissen hat, will unbedingt weiter Karriere machen. Eklig, dieser Althaus.
Das Niveau vieler Politiker liegt langsam irgendwo bei null.

InsiderInsideram 06.03.09via Saarbrücker Zeitung


Na und. Das ist doch nicht Ihre Sache. Wenn das wenige wählende Volk ihn als in Österreich Vorbestraften bzw. seine Partei dennoch will, ist das halt Demokratie und sie müssen das eben akzeptieren.

klatoeklatoeam 06.03.09via Saarbrücker Zeitung


Herr Althaus kann sich an den Unfall nicht erinnern, kaum ist ein Promi Urteil gefallen steht er zur Wahl, und das Leben geht weiter als sei nichts geschehen. Ein Schelm der sich dabei schlechtes Denkt.


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren