Kahn: "Mich reizt es, mit einer Mannschaft zu arbeiten"

x 11
 
 
Kahn: "Mich reizt es, mit einer Mannschaft zu arbeiten"

Beitrag melden

Eingestellt von
FCBMarkus
am 19.03.09in Sport via abendzeitung.de

Oliver Kahn bestätigt die Verhandlungen mit Schalkes Aufsichtsratsboss Toennies. Warum er am Manager-Job bei den Königsblauen interessiert ist...

Auf abendzeitung.de weiterlesen

14 Kommentare

Ähnliche Beiträge aus den Themenbereichen: verhandlungen, Mannschaft, Manager, Kahn, Andere Sportarten

 

Kommentare zu Kahn: "Mich reizt es, mit einer Mannschaft zu arbeiten"

 

MickyMickyam 19.03.09via Abendzeitung


Kahn und Schalke, na ja, ich glaube eher, er will hier bischen auf "Power Play" machen, ich glaube schon, dass ihm die Personalie "Klinsmann" bei Bayern nicht so ganz passt. Das wird ihn aber nicht hindern, am Ende Manager bei Bayern zu werden. Der baut Häusle in Grünwald, ist grad wieder mit seiner Frau zusammen, irgendwie würde ein Wechsel nach Schalke nicht passen.

petermucpetermucam 19.03.09via Abendzeitung


typisch für die roten, alles legionäre

B.-W.B.-W.am 19.03.09via Abendzeitung


Ruhig Blut. Der Kahn treibt doch nur seinen Preis bei den Bayern in die Höhe. Was glaubt Ihr, was die Schalke-Fans mit dem machen würden? Das tut der sich nicht an.

fcblerfcbleram 19.03.09via Abendzeitung


Bloß nicht, der soll ruhig zu Schalke 05.

ZertlZertlam 19.03.09via Abendzeitung


Hey Leute, jetzt haltet doch mal den Ball flach. Profifussball ist keine Religionsgemeinschaft in der Konvertieren mit Fegefeuer bestraft wird sondern Unterhaltungs- & Event-Business, und da ist es eigentlich logisch, dass ein Newcomer erst einmal die Nase in andere Betriebe reinsteckt, bevor er dort Chef wird, wo er einmal angefangen hat. Dass das mit dem Uli H. im fließenden Übergang so gut funktioniert hat, war ein absoluter Jahrhundertglücksfall für den FCB. Da sollte man das Schicksal nicht noch einmal rausfordern, oder?

Christian H.Christian H.am 19.03.09via Abendzeitung


Na Franzl bist neidisch weil ihr kein gscheiden habts? da hammers wieder meckern und beleidigt sein aber mit dem Mietvertrag in der Allianz Arena sollen wir euch entgegenkommen.Typisch Löwe

ek01ek01am 19.03.09via Abendzeitung


Du Dorftrottel was will der bei dem Skandalclub schlechthin, das wäre das gleiche wenn er zu den SPRÜCHEKLOPFERN von der Grünwalderstr. gehen würde. Grosses
Maulwerk und nix dahinter.

satorisatoriam 19.03.09via Abendzeitung


Gewagte Behauptung! Schalke ist symphatischer? Okay, träum einfach weiter!

franzfranzam 19.03.09via Abendzeitung


Wenn Kahn zu Schalke geht fände ich das Klasse. Dann wäre die Gefahr gebannt, dass er Hoeneß Nachfolger wird. Der Scholl soll es bei den Bayern machen!!!

FranzlFranzlam 19.03.09via Abendzeitung


Selbst der Kahn will nix mehr mit den arroganten Roten zu tun haben.
Schalke ist auch viel sympatischer als der FC BÄHHH

boris1401boris1401am 19.03.09via Abendzeitung


Die Verantwortlichen beim FCB wären ja ganz schön bescheuert, wenn sie einfach so zusehen wie Kahn beim FC Schalke landet.Viell. sollten auch mal die Münchner mit Kahn Sondierungsgespräche führen, bevor´s zu spät ist

ChristianH.ChristianH.am 19.03.09via Abendzeitung


Oli tu dir das nicht an,der Tönnies verspricht dir alles und dann stehst du da denk mal an den Assauer den haben sie trotz seiner Verdienste abgeschossen.Komm zu den Bayern und werd Nachfolger vom Uli und mach dort weiter wo du als Kapitän aufgehört hast.

satorsatoram 19.03.09via Abendzeitung


Mir wäre Kahn bei den Bayern lieber!

FCBMarkusFCBMarkusam 19.03.09via Abendzeitung


Ich glaube das er problemlos die Position des Managers bekleiden kann. Nur muss das bei diesem Verein sein?
Es wäre schade denn, ich bin mir sicher, dass er ab Ende des des Jahres diesen Posten auch beim FCB besetzen kann.
Falls er sich doch für Schalke entscheidet, bin ich mal gespannt ob die Fans ihn dann immer noch mit Bananen bewerfen und beschimpfen.
Aber wahrscheinlich wird er dann als der Messias gefeiert....absurd.


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren