Kinderpornos: SPD-Mann Tauss geht in die Offensive

x 22
 
 
Kinderpornos: SPD-Mann Tauss geht in die Offensive

Beitrag melden

Eingestellt von
Jack
am 24.03.09in Politik via abendzeitung.de

Nach der Hausduchsuchung sagt der SPD-Abgeordnete jetzt vor der Staatsanwaltschaft aus – und lässt sein Berliner Mandat teilweise ruhen.

Auf abendzeitung.de weiterlesen

6 Kommentare

Kommentare zu Kinderpornos: SPD-Mann Tauss geht in die Offensive

 

Jahrgang1940Jahrgang1940am 25.03.09


Es gibt ein altes Sprichwort, es lautet, getroffende Hunde bellen besonders laut!

SilberrueckenSilberrueckenam 24.03.09


Haben wir nicht vor einigen Tagen zu diesem Thema schon mal etwas geschrieben, die Quintessenz war...lasst die Untersuchungen laufen und dann sehen wir klarer. Es wird langsam klarer, oder nicht?

klausgothklausgotham 24.03.09


Gut erkannt. Sowas nennt man Erziehung.

Enno LenzeEnno Lenzeam 24.03.09via Abendzeitung


Wo sind wir gelandet, wenn die Telekom schon rechtliche Bedenken hat und die Bundesregierung Dinge von der Privatwirtschaft regeln lassen will weil es nichtmal für ein Gesetz reicht!?

dirtydirkdirtydirkam 24.03.09


Habe mal bei meinem Provider angerufen und nachgefragt, ob sie den Filter einsetzen werden. Da hieß es, sie hielten sich an Auflagen und Richtlinien der EU.

nicole27nicole27am 24.03.09


Die von der Leyen hat ja lustige Vorstellungen. Die Telekom handelt richtig.


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren