Das Aus für die Ice Tigers

x 16
 
 
Das Aus für die Ice Tigers

Beitrag melden

Eingestellt von
Fritz Kurz
am 26.03.09in Politik via abendzeitung.de

Bionorica steigt aus, da geben die Investoren auf. 10320 Euro Sterbegeld bei der Abschieds-Party

Auf abendzeitung.de weiterlesen

24 Kommentare

Kommentare zu Das Aus für die Ice Tigers

 

jennyjennyam 28.03.09via Abendzeitung


Nein, ich würde die Schuld nicht bei Sikora suchen, - lediglich, dass er vergessen hat, dass es um SEINEN Sport geht und er sich nicht durchsetzten konnte, oder mit dem Strom geschwommen ist! Im übrigen ist es richtig, dass - und das in der gesamten Deutschen Eishockey Liga, 2. Liga und bereits Oberliga - nur unnötig Geld für überteuerte ausländische Spieler ausgegeben wird! Unser Nachwuchs bekommt kaum noch eine Chance! Und wenn auch unser Nationaltrainer, Herr Uwe Krupp, behauptet (Zitat aus einer Werbebroschüre), dass 80% der DEL-Spieler Deutsche sind, kann ich nur lachen! 60% dieser sogenannten deutsche Spieler sind eingedeutschte Kanadier oder Tschechen!
Eigentlich können wir hier in Deutschland den gesamten Eishockey komplett vergessen, wenn sich nicht bald etwas gewaltig ändert! Der DEB wird manipuliert, durch eine Väternwirtschaft, die grausam ist - und mitten drinn - EIN NÜRNBERGER!!!! Neu anfangen, im gesamten deutschen Eishockey - dann wird dieser fantstische Sport in Deutschland auch wieder erfolgreich sein! Wenn auch nicht so, wie Fußball, der hier LEIDER nun mal Sport Nr. 1 ist!

jennyjennyam 27.03.09via Abendzeitung


Ganz genau!!! Endlich mal jemand, der nicht naiv ist! Da spielen ganz andere Kriterien (und Personen - hauptsächlich) eine Rolle! Auch beim EHC glänzt zur Zeit gar nichts! Man sollte da auch mal hinter die Kulissen sehen - wenn schon Nachwuchsspieler den Verein wechseln, kann doch etwas im Hintergrund (Vorstand und Konsorten) nicht ok sein!

......am 27.03.09via Abendzeitung


Mahlzeit

Schämen muss man sich als Franke wenn der Club wieder aufsteigt und dann wieder absteigt!
Der fränkische Nachbar hats verdient, die Spielen mit wenig Geld immer vorne mit und ich traue Ihnen auch zu in der 1ten Liga bestehen zu können. Und im gegensatz zum Club haben sie eine gute Jugendarbeit.

AMAMam 27.03.09via Abendzeitung


Sag mal, rafft ihr Färrder Hirnis überhaupt, dass es hier gar nicht um Fußball geht? Aber westlich der Stadtgrenze weiß man wahrscheinlich überhaupt nicht wie das Wort "Eishockey" geschrieben wird. Es wäre eine Schande für den fränkischen Fußball, wenn ihr und euresgleichen nächste Saison im Oberhaus vertreten wärd! Was müssten wir Franken uns vor dem restlichen Fußballdeutschland in Grund und Boden schämen!

@ harry@ harryam 27.03.09via Abendzeitung


eine spendenaktion für eine gmbh ist verboten =(

quallequalleam 27.03.09via Abendzeitung


Ich muss sagen, ich war in den letzten Jahren immer weniger bei den tigers.

Ich komm nicht aus NBG direkt, und schau mir mittlerweile lieber Bayernliga Eishockey an als den DEL Mist in der viel zu teueren Arena! Da ist Emmotion und Kälte dabei, eine anständige Spieleanzahl/Saison, da kratzen Einheimische auf dem Eis, man sieht alles und das ganze fürn guten 5er und das (gute) Bier kost auch keine 2 Euro...

Was bringts mir denn als Gelegenheitskunde bei den tigers? Dank Spielerkarusell und Spielerauswahl kaum Identifikationsmöglichkeiten, dafür aber Plätze auf denen du für 20€ nur die Hälfte des Spielfeldes siehst und eine Stimmung die mit der Linde nicht zu vergleichen ist.

Was für den Niedergang verantworlich ist? Jahrelanger Versuch das System Icetigers GmbH selbstfinanzierend zu machen, was bei der Zuschaueranzahl und der Sponsorenresonanz nunmal nicht klappt, was wiederum daran liegt, dass man das Leverkusen der DEL ist: Viele Spiele, viele Siege, nie Erfolg.

BootyBootyam 27.03.09via Abendzeitung


Lieber Ahnungslos, als Sykora blindlings wie ein Lemmimg hinterher laufen. Aber da du das Hintergrundwissen hast, dann sag mir mal warum bei uns so viele überbezahlte Ausländer auf dem Eis umher hetscheln? Warum haben so viele Spieler bis zuletzt gehofft, das es weiter geht? Weil sie hier mehr bekommen als anderswo. Ausserdem hat Sykora immer nur die Spieler geholt die jeweilige Trainer unbedingt wollte. Egal ob bei Murdoch, bei Poss, bei Laporte!! Weil er selbst keine Ahnung vom Spielermarkt hat/hatte. Vor dieser Saison hat sich selbst mal umgeschaut, was kam raus...ein Jarrett. Sykora kann eins am besten, seinen Kopf auf der Schlinge ziehen. Jetzt kannst du mich noch 1000x einen Ahnungslosen nennen, aber wie gesagt das ist mir lieber, als verblendet der Wahrheit nicht ins Auge zu sehen. Aber du denkst sicher auch, das unsere Bankvorstände ihre Boni zurecht bekommen :P

...@Jazza...@Jazzaam 27.03.09via Abendzeitung


wenn man keine Ahnung hat, sollte man lieber ruhig sein....

JazzaJazzaam 27.03.09via Abendzeitung


Die Arena war das Grab der IceTigers
keine Stimmung, teure Karten, scheiß Leistung.
Playoffaus gg. Mannheim jedes Jahr vorhersehbar.. Wer soll sich 30 Heimspiele ohne Stimmung zu sau teuren Preisen anschaun und dann wenns um was geht sind sie mega schlecht...

HarryHarryam 27.03.09via Abendzeitung


Hallo Leute ! NICHT SCHREIBEN UND REDEN,SONDERN HANDELN !!!

Wer den ICETIGERS helfen will ! Hier die E-Mail-Adresse des Fördervereins der
ICETIGERS

team02unterstuetzerclub.de Tel. 0800 880 1139-34

LINK

HarryHarryam 27.03.09via Abendzeitung


Mein vorschlag, eine Spendenorganisation gründen.

Eventuell hilft das!

Schade ! Die ICETIGERS sollte man nicht fallen lassen.

Deswegen sollte die Bevölckerung jetzt für die ICETIGERS spenden,und wenns nur
ein EURO pro person ist. Das ist doch machbar, oder?

vach-boyvach-boyam 27.03.09via Abendzeitung


macht doch nix: hauptsache unser kleeblatt steigt auf

KleeblattKleeblattam 27.03.09via Abendzeitung


In NÜRNBERG kriegt man nix hin, kleiner, aber feiner Unterschied - Bayern ist ja auch nicht die CSU.
Mal sehen, ob wir's besser machen, so dass Franken am Ende doch noch was hinkriegt!

thomas1311thomas1311am 27.03.09via Abendzeitung


Ich bin einfach nur traurig, da ich schon seit knapp 30 Jahren auch Eishockey in Nürnberg schaue und viele Jahre eine Dauerkarte hatte. Verstehen kann ich es nicht, denn es sah ja so aus, als wenn wieder alles ins Reine kommen würde.
Hoffentlich wird auch restlos aufgeklärt, warum es so weit kommen mußte.
Einfach unfaßbar. Ich dachte gestern abend schon, das wäre ein vorgezogener Aprilscherz. Leider ist dem nicht so. Vielleicht gehts ja trotzdem noch irgendwie weiter, in welcher Form auch immer.

Wieder ein Verein mehr, der in der sogenannten "Sportstadt Nürnberg" (ein Hohn) evtl. dicht macht. Ich erinnere nur an Falke, Tuspo und die Handballdamen des Clubs.

Thomas

minkanerminkaneram 27.03.09via Abendzeitung


Wiedermal geht eine erfolgreiche Sportart in Nürnberg unter. Nach den Handballdamen, den Basketballern nun mal wieder Eishockey. Nürnberg verträgt einfach neben dem Fußball keinen andere Sportart auf Profibasis. Leider, denn grad Eishockey gehört zu Nürnberg. Früher die SGN,EHC und nun die Tigers. Vielleicht ist auch die DEL eine Nummer zu groß. Stimme dem Vorschlag von Cluberer50 zu, den EHC in die 2.Liga zu hieven und dann dort ein sportliches zu Hause zu schaffen.
Kann mir auch gut vorstellen dass die Tigers nicht die letzten sein werden die in naher Zukungt Pleite sind, da werden sicher noch einige andere Vereine folgen. Bei der derzeitigen Wirtschaftslage können sich nicht viele Sponsoren einen DEL-Club leisten.

LeopoldLeopoldam 27.03.09via Abendzeitung


Eine Schande für die Region. Offenbar kriegt man in Franken nichts hin.

a) erfolgreicher Damenhandball -> Pleite
b) DEL-Eishockey -> Pleite
c) Basketball -> Pleite
c) Club -> Aufstieg - Abstieg - Aufstieg

veteranveteranam 27.03.09via Abendzeitung


"rest in peace" kann ich nur sagen....
wenn nicht mindestesn ein etat für liga zwo zusammenkommt ist eishockey in nürnberg tot. es glaubt ja wohl kaum einer das in der arena bayernligaeishockey gespielt wird??? das kann man auch nach höchstadt fahren. nun ja, irgendein investor wird schon kommen und sich für seine stadt die lizenzen von duisburg und nürnberg kaufen....

bin mal gespannt, wann endlich die wahren hintergründe für die pleite ans tageslicht kommen.

Tiger-TreueTiger-Treueam 27.03.09via Abendzeitung


Die Ahnungslosen sterben wohl nie aus....!!! Wenn Du Hintergrundwissen hättest würdest Du wohl eher nicht so einen Schwachsinn schreiben !!!

zuviele Fehlerzuviele Fehleram 27.03.09via Abendzeitung


man hat einfach in der Vergangenheit zuviele Fehler gemacht. Sicher Sykora hat einen sehr entscheidenden Beitrag zum Untergang der Ice Tigers geleistet, aber auch andere waren da nicht unschuldig.
Mit einer vernünftigen Außendarstellung - ohne jeden 2.Monat einen Skandal heraufzubeschwören - hätte man in Nürnberg wohl einen Zuschauerschnitt von 6000 - 6500 locker erreichen können.
Aber dafür waren zuviele Stümper am Werk - es wurde immer an den kurzfristigen Erfolg gedacht ohne an die langfristigen Schäden zu denken.
Auch muss man die verantwortlichen (Frey, Rössler, Schüller, Schumacher, Hertel) fragen warum keiner Sykora einen Riegel vorgeschoben hat.....

Jedes Ende ist aber auh eine Chance zum Neuanfang.
In Nürnberg sollte es wie in Regensburg möglich sein eine kleine Aufbruchstimmung zu erzeugen und zuhauf zu den Spielen des EHC zu strömen. Außerdem hoffe ich das auch ein Großteil der Sponsoren mitzieht - natürlich in geringeren Umfang.
Die größte Hoffnung die ich habe ist das die Verantwortlichen bei EHC aber aus Fehlern der Ice Tigers gelernt haben und wir nicht irgendwann wieder an diesem Punkt stehen.
Zudem bleibt zu hoffen das der EHC nicht schon auf einem Haufen Schulden sitzt.

Man sieht sich nächste Saison beim Nürnberger Eishockey - in welcher Form und welcher Liga auch immer......

Cluberer50Cluberer50am 27.03.09via Abendzeitung


Schade, aber irgendwie konnte man mit der Pleite der Ice Tigers rechnen, wenn nicht dieses Jahr dann wohl nächstes Jahr. Nürnberg ist einfach keine Eishockey-Stadt, siehe Zuschauerzahlen. Mein Vorschlag: Die restlichen Sponsoren sollen den EHC 80 in die 2.Liga hochpeppeln. Da gibts auch attraktive Spiele und Derbys. Für DEL-Eishockey reicht einfach das Geld nicht.


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren