Jetzt offiziell: Tanner verlässt die Löwen

x 1
 
 
Jetzt offiziell: Tanner verlässt die Löwen

Beitrag melden

Eingestellt von
DrSchweinshaxn
am 27.03.09in Sport via abendzeitung.de

1860-Geschäftsführer Manfred Stoffers bestätigt, dass Jugendboss Ernst Tanner den TSV 1860 nach 15 Jahren verlassen wird. "Spätestens zum 31.12.2009 wird er das Unternehmen verlassen", sagt Stoffers.

Auf abendzeitung.de weiterlesen

34 Kommentare

Kommentare zu Jetzt offiziell: Tanner verlässt die Löwen

 

tomtomam 04.04.09via Abendzeitung


wen so einer geht dann hat das doch mehr bedeutung als das er einfach geht ich sags euch da lauft was im hintergrund was tanner nicht gut findet der mann war 60 leute ich vermute der grund ist stevic und er kann nicht zusehen wie sie uns kaputt machen geh ruhig ernst in 3 jahren holen wir dich zurück wen der stevic versagt hat
was geht hier ab eh

JürgenJürgenam 03.04.09via Abendzeitung


Einen Mann wie Herrn Tanner darf man eigentlich überhaupt nicht gehen lassen, egal wie lang er da war oder ist. Der Mann hat die allergößten Verdienste bei 1860.
Was ich nicht verstehe, ist daß er mit Wacker Burghausen zu einem noch perspektivloseren Club in die Provinz geht ? Wenn er zu einem TOP Bundesligisten gehen würde, also sichtlich eine Verbesserung anstreben würde, wäre das ganze verständlich. Also abgesehen von der Tatsache, dass man ihn überhaupt gehen läßt, halte ich seinen persönlichen Schritt in die Richtung für unverständlich. Der Mann ist mehr Wert für den Fussballsport als so ein überbezahlter Schweinsteiger.

BernhardBernhardam 30.03.09via Abendzeitung


Jeder ist ersetzbar. Was mich viel mehr ärgert ist diese ständige Unruhe. Es gibt nichts was nicht über die Öffentlichkeit ausgetragen wird.
Wenn der Tanner gehen möchte, dann lasst Ihn gehen. Mit Gewalt kann man niemanden halten. Er hat seinen Job 15 Jahre lang gut gemacht.
Jetzt soll ihn jemand anders machen....... Ja und..................

Wie geasgt das ist im Moment eines unserer geringsten Probleme ob ein Tanner den Verein verlässt oder nicht..... auf die nächsten Jahre wird das unmittelbar keine Auswirkungen haben, wichtig ist einen guten Ersatz zu finden und aus den guten Jugnendspielern entweder ordentlich Kapital rauszuschlagen oder mit Ihnen aufzusteigen (Letzteres dürfte wohl schwer werden weil nur mit Jungen Leuten gehts halt nicht). Es sei denn man heisst Ajax Amsterdam und wir schreiben das Jahr 1994 - 1995 :-)

schranzloeweschranzloeweam 29.03.09via Abendzeitung


Ich kann Deinen kommentar nur als gelungene Satire auffassen, Chrissie!

GanzBlauGanzBlauam 29.03.09via Abendzeitung


Sehr gute Frage!!!

von OLLI am29/0von OLLI am29/0am 29.03.09via Abendzeitung


Stoffers&Stevic und Co.werden bald am Ziel sein.Das letzte Tafelsilber wird verkauft - wer da wohl über Dritte kassieren mag - für dieses Geld holt man dann
alte "Führungsspieler"mit wohlklingenden Namen - der Löwenfan jubelt spontan-
Vermittler machen nochmals Kasse und sind dann mit vollen Taschen weg.Wer
mit Herzblut wie Herr Tanner sinen Löwen "gedient",dem bleibt hier nur noch der schnelle Abschied,sonst ist man mitverantwortlich für dieses traurige Kapitel.
Trotzdem Danke an die beiden verdienten Löwen Tanner und Hauner.Schade!!!!!

chrissiechrissieam 29.03.09via Abendzeitung


denkt doch einmal alle nach, wer hat 1860 von der letzten in die 1. liga geholt?
das war wildmoser und nur wildmoser, natürlich mit lorant.
dann wird lorant von den "machern" belächelt, wildmoser psychisch fertig gemacht.
mein gott, war das eine schöne zeit mit den beiden.
jetzt sind wir wieder bei r i e d l angekommen.
es muss doch irgendjemand geben, der das steuer herumreisst.
Herr ude, herr mageth holt bitte bitte wieder wildmoser und stärkt ihm dann auch den
rücken.

GanzBlauGanzBlauam 29.03.09via Abendzeitung


Aber wahr!!!!!

BritenpowkerBritenpowkeram 28.03.09via Abendzeitung


Wildmoser hat die Jugend-Arbeit aufgebaut, und sonst keiner, nur mal so. Vor Wildmoser war die Nachwuchsarbeit am Boden. Und noch was zu Tanner: War nicht er, der gesagt hat, 1860 habe bessere als Savio Nsereko? So toll kann er nicht sein, wenn er den übersieht...

klausleklausleam 28.03.09via Abendzeitung


Ein RiesenRiesenVerlust für uns Alle!Der Namme Tanner ist auf ewig mit toller Junglöwenarbeit verbunden.Niemals darf man einen Solchen einfach soo gehen lassen,niemals....

FinanzjongleurFinanzjongleuram 28.03.09via Abendzeitung


"Verlässt DAS UNTERNEHMEN"
Das ist nicht die Sprache, die man in unserem Fussballverein pflegen sollte, ich dachte mir san a Fussballverein und keine sterile Finanznummer.
Mit dem Pesonal was da in den letzten Jahren gangen ist (gegangen worden ist), hätte man 3 x aufsteigen können - ein Trauerspiel!

ExExam 28.03.09via Abendzeitung


Ich kann nur hoffen, dass möglichst viele es so machen wie ich es gemacht habe und ihren Austritt aus diesem Verein erklären. Vielleicht kapieren es die Herren dann endlich und kehren wieder zu einer soliden Vereinspolitik zurück. Denn was sich da im Moment abspielt, hat mit solider Vereinsarbeit bzw. politk nicht mehr gemein und fürt direkt in den Abgrund.

mile1860mile1860am 28.03.09via Abendzeitung


Wenn bei Dir in der Firma ein Abteilungsleiter geht... bricht die Firma auch nicht zusammen.
Tanner ist und war nicht alleine Jugendabteilung - die Arbeit haben Andere gemacht!!!
Bei Sechzig kamen zwar viele Talente zum Vorschein aber auch viele Talente fielen durch Tanner's Sieb durch...
Bestes Beispiel ist Savio Nsereko. Fiel in der Löwen Jugend durch und wurde vor kurzem für 7 Mio. (60 hat für all seine Talente ca. 13 Mio eingenommen) von Brescia Calcio zu West Ham United verkauft. 60 kriegt ein Trinkgeld von 0,4 Mio. ...

Wünsche Tanner viel Erfolg in der österreichischen Grenzstadt :-)

mile1860mile1860am 28.03.09via Abendzeitung


aber nur mit der U23.... wenns euch überhaupt noch gibt!!!

AngstwauzelAngstwauzelam 28.03.09via Abendzeitung


Habe gerade die ÜBerschrieft gelesen:
'Sorge um die Baby-Löwen'
Gibt es den wieder Löwenbabys im Tierpark?
Ja nett. :o) Da muss ich Ostern mal hingehen.
Hoffentlich geht es den Kleinen gut.

Ein schönes Wochenende wünscht der Angstwauzel. :o)

HeinzHeinzam 28.03.09via Abendzeitung


Der ketzte Nicht-Selbstdarsteller war offensichtlich Herr Wildmoser, denn mit dem hat euer Hoeneß schließlich Geschäfte 'auf Augenhöhe' gemacht.

Oder verstehe ich da etwas falsch?

U_ThielenU_Thielenam 27.03.09via Abendzeitung


@Lieber Unbesiegbar,
Wieso mokieren Sie sich in einem öffentlichen Forum um Beiträge die von Fußball-
anhängern anderer Vereine geschrieben werden, wenn Anhänger des TSV von 1860 München e.V. in den Foren der anderen Vereine Ihre manchmal gelinde geasagt: frühpubertären Kommentare ( sehr oft weit unter der Gürtellinie ) ebenso
posten und sich einen Dreck um irgendeine Form der Disskusion kümmern????????
Der Beitrag fon Alf war nichts als eine Bestandsaufnahme des Zustandes innerhalb
des Vereins, gut es hätte etwas feinfühliger geschrieben werden können, nichtsdes-
dotrotz hat Alf mit seinem Grundtenor recht. Und noch etwas, wenn jeder und wirklich jeder echte Fan ( keine Selbstbeweicherungsjunkies ) zum Verein stehen würde und ins Stadion ( egal welches !!! ) gehen würde und die Mannschaft unterstützen würde gäbe es so manche Problem nicht, oder ???????????? M.F.G. U.T. ein Fußballfan, der findet, dass dieser Sport eine der schönsten Nebensachen der Welt ist und auf keinen Fall KRIEG

jürgenjürgenam 27.03.09via Abendzeitung


jetzt,ist der wichtigste mann des vereins weg,unglaublich

chaosmanchaosmanam 27.03.09via Abendzeitung


Hauner weg, Tanner weg!
Sehr gute Jugendarbeit seit 15 Jahren wird von den "Oberen Herrn" einfach aus Machtgehabe oder persönlichen Eitelkeiten fahrlässig auf Spiel gesetzt.
Das Fundament und Kapital eines Vereines ist und bleibt die Jugendarbeit.
Jungenarbeit weg, 2.Bundeliga weg, 3.Liga weg, die Verantwortlichen schauen weg.
Hat schon irgendwie System...

der realistder realistam 27.03.09via Abendzeitung


Die Ratten verlassen das sinkende Schiff... (wobei ich Herrn Tanner nicht als Ratte bezeichnen wollte, das war rein bildlich gemeint).
Besser Manager bei Burghausen und vor 3000 Zuschauern an der österreichischen Grenze gegen den Abstieg aus der 3. Liga spielen als den Vertrag bei 60 verlängern - merkt ihr immer noch nichts?


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren