Ein Taxi-Gutschein als Trost für lange Wartezeit

x 1
 
 
Ein Taxi-Gutschein als Trost für lange Wartezeit

Beitrag melden

Eingestellt von
Richard
am 31.03.09in Unterhaltung via an-online.de

Aachen. Um pünktliches Erscheinen an den Haltestellen wird gebeten, Verspätungen verärgern die Kundschaft im Öffentlichen Nahverkehr.

Auf an-online.de weiterlesen

5 Kommentare

Kommentare zu Ein Taxi-Gutschein als Trost für lange Wartezeit

 

nopenopeam 01.04.09via Aachener Zeitungsverlag


schön wär's. die meldung ist übrigens auch vom 31. märz.

vor vonvor vonam 01.04.09via Aachener Zeitungsverlag


Immer die Leute, die alles verraten müssen...
Ich hatte mich schon so auf weitere *aufregende* Kommentare gefreut.

JUPPJUPPam 01.04.09via Aachener Zeitungsverlag


Leute, 1. April !!!!!!!

EinerEineram 01.04.09via Aachener Zeitungsverlag


Bedenken sollte man, dass der AVV nicht nur aus der "roten Flotte" besteht.
Wie weit kommt man den für 20 Euro im Taxi ?
deckt dieser 20 Euro Gutschein das komplette AVV Gebiet ab ? Ich denke nicht. Oder ist eine Taxifahrt von Düren nach Aachen für 20 Euro zu haben ?
Desweiteren muss man das Geld für das Taxi vorstrecken, ob man es dann auch wiederbekommt ? Woher weiss der Kunde, ob es sich nicht um "höhere Gewalt" handelt. Er muss erstmal zahlen und bleibt dann auf den Taxikosten sitzen. Prima Regelung

RichardRichardam 31.03.09via Aachener Zeitungsverlag


ja ja teuer und schlecht ... hatten hier nicht kürzlich Rau und andere Protagonisten was von "umsonst und Grabenring und dann noch besser aber nicht umsonst" gefaselt und was muss ich dann lesen? Die ASEAG wird teuerer und zwar heftig und für alle. Nur damit es klar ist: Teurer aber nicht besser" Saftladen.


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren