Butts Geschenke: Vier Buden, Blut und eine Blamage

x 1
 
 
Butts Geschenke: Vier Buden, Blut und eine Blamage

Beitrag melden

Eingestellt von
wieso
am 09.04.09in Sport via abendzeitung.de

Michael Rensing draußen, Jörg Butt drin: Der brave Reservist wird überraschend ins Bayern-Tor beordert – und leidet beim Debakel in Barcelona ganz fürchterlich.

Auf abendzeitung.de weiterlesen

4 Kommentare

Ähnliche Beiträge aus den Themenbereichen: Tor, Debakel, Blut, Bayern, Barcelona, Andere Sportarten

 

Kommentare zu Butts Geschenke: Vier Buden, Blut und eine Blamage

 

kahnukahnuam 09.04.09via Abendzeitung


na ehrlich herr strasser, der artikel ist ja bis auf den letzten abschnitt nachvollziehbar. aber warum folgt zum schluss ploetzlich dass bayern nen neuen keeper braucht??? ist doch schwachsinn. butt konnte wohl kaum was dafuer. eher braeuchten die bayern ne neue abwehr und ne ordentlich mannschaftsaufstellung, was hat sich klinsmann nur beim mittelfeld gedacht?!?

udoudoam 09.04.09via Abendzeitung


wie wahr wie wahr, hochmut kommt vor dem fall,mal sehn was der choleriker uli jetzt zu giften hat.

nörglernörgleram 09.04.09via Abendzeitung


na gott sei dank hatten wir einen erfahrenen torwart drinne ........ wie wäre es sonst ausgegangen.........
mir scheinen hier noch einige mehr überfordert zu sein und die sind nicht nur in der mannschaft zu suchen......
herr KHR denken sie über ihre leistungen in dieser saison nach

RoleRoleam 09.04.09via Abendzeitung


punkt 11) säge nie an bayerndenkmälern (oli kahn, sepp maier, mehmet scholl)
punkt 12) verpflichte einen Torwarttrainer der auch torwart war

gute nacht


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren