Russischer Präsident will Truppen ins Ausland schicken können

x 1
 
 
Russischer Präsident will Truppen ins Ausland schicken können

Beitrag melden


Am 8. August, dem ersten Jahrestag des Georgienkriegs hatte der russische Präsident Medwedew die Anerkennung der ehemals georgischen Provinzen Südossetien und Abchasien für unumkehrbar bezeichnet. Gestern gab der russische Premier Putin vor seinem Besuch in der abchasischen Hauptstadt Suchumi bekannt, dass in Abchasien viel Geld investiert...

Auf heise.de weiterlesen

kommentieren

Kommentare zu Russischer Präsident will Truppen ins Ausland schicken können