Die Rückkehr des Alonso

x 47
 
 
Die Rückkehr des Alonso

Beitrag melden

Eingestellt vonam 23.07.07in Sport via spiegel.de

Der Formel1-Weltmeister zeigte dieses Wochenende wieder einmal fahrerisches Können der Extraklasse. Beim großen Preis von Europa auf dem Nürburgring, konnte der Spanier die Regenschlacht für sich gewinnen.

Auf spiegel.de weiterlesen

8 Kommentare

Ähnliche Beiträge aus den Themenbereichen: Wochenende, Weltmeister, Preis, motorsport, gewinnen, Europa

 

Kommentare zu Die Rückkehr des Alonso

 

Allahu_akbaAllahu_akbaam 23.07.07


nein..schumi will nicht mehr. ich mag ihn, aber ich finde es gut, dass er aufgehört hat..

und ich find die Überschrift hier unpassend... Nur weil er einmal wieder nen Rennen gewonnen hat, heißt es gleich rückkehr..schwi schwa schwachsinn


Als Button mal ein rennen gewnn, hat man auch nicht gesagt, dass das die neue Konkurrenz ist (drei Rennen vor Saisonende...)

tassotassoam 23.07.07


Warum denn? Ich kann mir durchaus vorstellen, dass Schumi sich in paar Jahren wieder hinter Steuer setzt! Der Mann liebt diesen Sport - ich kann und will nicht begreifen, dass er das jetzt für immer aufgegeben hat!

phili34phili34am 23.07.07


Darauf kannst du lange warten...

onkeldoconkeldocam 23.07.07


ich warte auf die Schlagzeile: Die Rückkehr des Michael Schumachers!

phili34phili34am 23.07.07


Am besten hat mir persönlich, die verbale Auseinandersetzung zwischen Alonso und Massa nach dem Rennen gefallen. Da wurde die Anspannung der sonst so coolen Fahrer deutlich.

lungenkrebslungenkrebsam 23.07.07


Der Ralf konnte aber DIESMAL (ausnahmsweise), wirklich nichts dafür...

123okay123okayam 23.07.07


Habt Ihr das Rennen gesehen? Das wahr doch echt krass, als die alle auf der nassen Fahrbahn gerutscht sind!

lungenkrebslungenkrebsam 23.07.07


Super Rennen, Super Alonso. Nur Ralfi is wieder abgeschmiert...und das zuhause.LOL

Aber ich hätt lieber Massa vorne gesehen, der Spanier ist mir einfach zu arrogant...


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren