Politik + Wirtschaft - Arbeitsplatzvernichtung durch Umverteilung nach oben

x 75
 
 
Politik + Wirtschaft - Arbeitsplatzvernichtung durch Umverteilung nach oben

Beitrag melden

Eingestellt vonam 24.01.10in Politik via readers-edition.de

Billiger Protest gegen den “Arbeitsdienst” von Roland Koch: Vor wenigen Jahren wurde gegen die Hartz-IV-Opfer der “Arbeitsplatzvernichtung durch Umverteilung nach oben” sogar noch von Wolfgang Clement (SPD!) und den übrigen Verursachern gehetzt (sh. rossaepfel-theorie.de ff. ). Die Neoliberalen, also die Selbstbediener durch Umverteilung nach oben

Auf readers-edition.de weiterlesen

58 Kommentare

Ähnliche Beiträge aus den Themenbereichen: Umverteilung, Theorie, Politische news, nwo, newsletter, Deutschland-Plan

 

Kommentare zu Politik + Wirtschaft - Arbeitsplatzvernichtung durch Umverteilung nach oben

 

duglenetduglenetam 27.01.10


Was streitet ihr den soviel statt echt klasse INFORMATIONEN reinzubringen, dann zwischen durch auch mal auf die Werbebanner druecken, denn dieses webnews.de wo ihre eure Frust ablaesst kostet ja auch echt Kohle und muss bezahlt werden. Also, INFORMATIONEN STATT STREITEN (DAS UEBERLASSEN WIR DEN COWBOYS IM BUNDESTAG BESSER :-)) und BANNER DRUECKEN!
Echt ich sehe das an meinen eigenen News PR Portal , so ein News mit einer Menge an Speicher und so, kostet doch echt Geld. Also wenn ueber ueber Punkt a.) und Punkt b.) so 5 threats schreibt, das kostet. Warum nicht auch webnews helfen die euch dieses ermoeglichen, auch Frust abzulassen denn wir sind ja alle nun mal Gotte sei Dank nicht auch noch im Land oder Bundestag..:-)

duglenetduglenetam 27.01.10


Klasse reflektiert denn bei viellen hier ghet es nicht darum Artikel oder webnews zu erbringen , sondern Nummer 1 auf der ersten Seite zu sein. Wei Merkel und Westerwelle und Co.
Klasse Kommentar! Von ganzen Herzen.

lunapiena41lunapiena41am 26.01.10


RP dann könnten wir schauen ob wir Zimmer nebeneinander bekommen. Für dich wäre es doch Urlaub. Stell dir mal vor, ein paar Wochen in einem Bett und nicht unter dem Tisch.

RenePrueferRenePrueferam 26.01.10


Honnylein, ich hab auf dem Flughafen Frankfurt dem Merkel in 2m Entfernung gegeüber gesessen. Die ist in wirklichkeit noch grausamer. Es war kurz bevor sie sich zum Bundeskanzler gegaunert hat. Die hatte 6 Mann Begleitschutz mit, die vor lauter Kabel um die Ohren ihren Kopf nicht bewegen konnten und mit ihrer Uhr gesprochen haben. Mein damaliger supervisor war dabei und wußte, dass ich vor diesen Personenschützern keinen Respekt habe. Meinst Du, einer von denen konnte mir erklären, warum die die bewachen? Nicht mal der Merkel antwortete. Wer will denn was mit dem Merkel? Zur Kirschzeit vielleicht, wenn man die Stare mit nichts abschrecken kann. Mit dem gewählt ausdrücken hast Du ja recht. Die Spreewälder kennen nur eins! Nach vorne und das deutlich.(Was nicht immer gut ist)

HonnyleinHonnyleinam 26.01.10


R.P. auch wenn ich mich meistens,nicht immer,gewählter ausdrücke,du liegst vollkommen auf meiner Wellenlänge!!

Ich hab schon mal daran gedacht,von der Besucherballustrade
im Reichstag jede Menge Monopolygeld in die Menge rieseln zu lassen. Aufmerksamkeit würde es auf jeden Fall erregen!
Aus meinen geplanten Schuhwurf in Richtung Merkel anlässlich der BTW in Lübeck, ist deswegen nichts geworden,man hat die Wendehälsin aus der Uckermark soweit abgeschirmt,das da kein rankommen war. 1Tag im Knast, ich hätt"s in Kauf genommen!

RenePrueferRenePrueferam 26.01.10


Wenn man luna ernst nehmen würde, dann müßte man sie sofort zur Behandlung einliefern!

lunapiena41lunapiena41am 26.01.10


Ja Honnylein

wir beide wissen eben wie und wann wir uns zu prügeln haben, und wann wir miteinander kuscheln dürfen, oder müssen. :-)

HonnyleinHonnyleinam 26.01.10


Man muss Luna nur zu nehmen wissen.

lunapiena41lunapiena41am 26.01.10


Eine tolle Begründung.

Jeder andere würde bei einem Grundkapital von 25000 euro und mehreren Milliarden Überschuldung schon lange hinter schwedischen Gardinen sitzen.

Außerdem wird die BRD GmbH eigentlich inzwischen für Dinge benutzt für die sie nie gegründet wurde. Das ist perfekte Augenwäscherei.

lunapiena41lunapiena41am 26.01.10


Ach der Dritte der hl. Dreifaltigkeit ist auch da. Gott sei dank.

Zum Rest kann ich Walschwa auch nur Recht geben. Ich habe ebenfalls ähnliches erwähnt Hr. Dr. Silberücken.

SilberrueckenSilberrueckenam 26.01.10


Hi walschwa, Dein Beitrag ist umwerfend bis auf die letzten 2 Sätze, aber wahrscheinlich hast Du noch nicht genug Beiträge der gnädigen Frau gelesen. Kann dem AS nur Recht geben. Sie bringt kaum eine Meinung zu den anstehenden Artikel, interprediert jedoch jede Menge User-meinungen. Aber zu Deinen ersten Ausführungen noch mal zurück. Wenn Du die 1990/91 im Anstands- und Demutsgebiet gebracht hättest, wärst Du ein Betonkopf, Altstalinist oder zumindest aber ein IM gewesen. Für solche Argumente hatten unsere Bürger in der Masse, siehe erste Wahlergebnisse, keinen Draht. Jetz sag mir aber bitte, was Du nachholen möchtest. Die Worte hört ich wohl, allein mir fehlt der Glaube, dass Du damit jemand aus der Hütte locken wirst. Diese Systemfrage wird erst auf der Agenda stehen, wenn kein Geld mehr da ist, um die Masse der sich selbst nicht mehr ernähren könnenden Bürger und die dann mittlerweile in die Mio. gehenden zeitweilig oder ständig in Deutschland lebenden ausländischen Mitbürger immer unzufriedener werden und sich gegen dass System, welches sie gehäppelt und gepäppelt hat auflehnen. Erst dann werden die Fetzen fliegen. Ich hoffe, dass ich bis dahin auf Wolke 7 sitzen und fleißig Manna trinken kann.

honigmannhonigmannam 26.01.10


@ luna:

...geht leider nicht, ist schon gemacht worden wegen "insolventer Gründung".

Wurde vom LG Fft./Main abgelehnt, da man gegen die "BRD" (hallo !!!) nicht klagen könne - ist das eine Begründung ?
.

lunapiena41lunapiena41am 26.01.10


AS

ich denke du kennst einfach die Gesetze unseres Rechtsstaates nicht.

Wenn du über mich, meine Person über dritte oder vierte sprichst, Unwahrheiten erzählst, behauptungen aufstellst die nicht wahr sind, mich der Lüge bezichtigst uva. kannst du nicht erwarten, dass ich das hier so stehen lasse.

Wenn es dir nicht passt, das du contra bekommst, dann unterlasse es grundsätzlich meine Person in irgend einer Weise zu attakieren oder unsinnige, böswillige dumme Kommentare abzugeben. Dann kannst du sicher gehen, dass du keine Gegenkommentare mehr bekommst. So einfach ist das.

Ich verdrehe gar nichts sondern du bist ein verdrehter, verkorkster Typ, der immer Recht behalten will, niemanden andere Meinungen zugesteht und sich sein Ego durch irgendwelche Pünktchen die dir durch gleichgesinnte User verabreicht werden aufzubessern muß.

Pauschalieren tust du, und Schnuckelchen wenn du mit deinem Leben nicht klar kommst, kannst du nicht die Welt und andere User hier, die das sehr wohl tun verantwortlich machen. Du bist einfach nur armseelig.

Ich wiederhole, wenn du keinen Wert auf Diskussionen mit mir legst, dann halte die Klappe und lass meine Person aus dem Spiel, dann funktionierts auch für dich. Solltest du aber erwarten, dass deine ständig unsinnigen Attacken nicht erwidert werden, dann hast du dich gewaltig geschnitten. Da kannst du noch so viel Rumpelstilzchen spielen. Einen schönen Tag, Mr. Right. :-)

NeleinloveNeleinloveam 26.01.10


Koch = CDU-Spendenaffäre="Sternensingerlüge"
Schreiber sitzt wegen Steuerhinterziehung, die es ihm gewährt haben für hohe Spenden, regieren ein Volk, dass sollte nachdenklich machen.
Bei Schreiber dürfte eigentlich auf grund der "Bundeslöschtage" nichts mehr gefunden werden. Auch dafür haben sie gesorgt.

Alter_SackAlter_Sackam 26.01.10


walschwa, weisst du jetzt, was ich meine?! Ich habe dich angesprochen und prompt kommt eine von mir nicht gewünschte Äußerung einer Userin, mit dich ich absolut nix zu tun haben möchte. Was ich schon mehrfach betont und begründet habe. Ich legen keinen Wert auf eine Diskussion mit jemandem, der permanent ohne Fakten zu bennennen pauschalisiert, anderer User Äußerungen verdreht, sich selbst widerspricht. Ich will diese Person einfach ignorieren, wie andere User übrigens auch. Nur scheint sie daas nicht zu verstehen. Das ist aber nicht mein Problem.

lunapiena41lunapiena41am 26.01.10


honigman

dann sollte man gegen die BRD GmbH sofort Klage wegen Insolvenzverschleppung einleiten. :-) Diese steht nämlich schon lange fest.

lunapiena41lunapiena41am 26.01.10


RP

du fährst also ein Auto das 18 Liter Sprit verbraucht?
Jetzt weiß ich warum du bei den Linken bist und nicht bei den Grünen. :-)

Nur nochmal vorab,

ich gönne dir dein Auto von Herzen, ich gönne jedem der arbeitet und schuftet alle erdenklich Schöne und alle Dinge die das Leben lebenswert machen.

Dennoch... dieses Auto ist somit eines deiner kleinen Eigenlügen in Bezug auf linke Sozialpolitik.

lunapiena41lunapiena41am 26.01.10


Lieber AS

der kleine Unterschied zu dir und dem Wald ist nur eines.

Der Wald ruft zürück was man in ihn reinruft. Du rufst immer persönliche, unqualifizierte, und einfach unmögliche Dinge zurück und das einfach so... weil es halt um meinen Beitrag geht.

Im übrigen seit ihr beide es die ständig mit netten Wörtchen um sich schmeisen und mit Beiträgen hier aufwarten die einfach sehr nett sind.

Toleranz kennt ihr beide nicht. Sobald man eine andere Meinung hat, ist es schon vorbei. Dann ist man dumm, unkompetent, unsozial, minderbemittelt, doof, .... die Latte ist ellenlang. Das gilt nicht nur für mich, schau mal was du alles gegen Karlweber schreibst?

So nun zeig mir einen Beitrag von Karlweber der solch eine Wortwahl gegenüber euch benutzt wie ihr das tun.
Einfach unterste Schublade... Ich nenne es eine Ohnmacht, die immer dann eingesetzt wird, wenn man keine Argumente mehr hat.

lunapiena41lunapiena41am 26.01.10


Lieber AS

der kleine Unterschied zu dir und dem Wald ist nur eines.

Der Wald ruft zürück was man in ihn reinruft. Du rufst immer persönliche, unqualifizierte, und einfach unmögliche Dinge zurück und das einfach so... weil es halt um meinen Beitrag geht.

Im übrigen seit ihr beide es die ständig mit netten Wörtchen um sich schmeisen und mit Beiträgen hier aufwarten die einfach sehr nett sind.

Toleranz kennt ihr beide nicht. Sobald man eine andere Meinung hat, ist es schon vorbei. Dann ist man dumm, unkompetent, unsozial, minderbemittelt, doof, .... die Latte ist ellenlang. Das gilt nicht nur für mich, schau mal was du alles gegen Karlweber schreibst?

So nun zeig mir einen Beitrag von Karlweber der solch eine Wortwahl gegenüber euch benutzt wie ihr das tun.
Einfach unterste Schublade... Ich nenne es eine Ohnmacht, die immer dann eingesetzt wird, wenn man keine Argumente mehr hat.

Alter_SackAlter_Sackam 26.01.10


walschwa, den Spruch mit dem Echo und dem Wald kennst du, oder?


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren