Deutsches Defizit steigt auf 3,3 Prozent

x 25
 
 
Deutsches Defizit steigt auf 3,3 Prozent

Beitrag melden


Die Wirtschaftskrise hat sich 2009 erheblich stärker auf den deutschen Staatshaushalt ausgewirkt als bislang vermutet. Das Defizit betrug im vergangenen Jahr 79,3 Milliarden Euro - und liegt bei 3,3 Prozent des BIP. Damit verfehlt Deutschland die Maastricht-Grenze.

Auf spiegel.de weiterlesen

kommentieren

Kommentare zu Deutsches Defizit steigt auf 3,3 Prozent