Bayern dringt auf lange Laufzeiten für Atommeiler

x 64
 
 
Bayern dringt auf lange Laufzeiten für Atommeiler

Beitrag melden


Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil (FDP) lehnt eine Laufzeit-Verlängerung für die deutschen Atomkraftwerke nur um einige wenige Jahre ab. «Die Kernkraft in Deutschland sollte so lange genutzt werden können, wie das energiewirtschaftlich sinnvoll und sicherheitstechnisch unbedenklich ist»

Auf az-web.de weiterlesen

3 Kommentare

Ähnliche Beiträge aus den Themenbereichen: Wirtschaftsminister, Politische news, laufzeit, fdp, Deutschland

 

Kommentare zu Bayern dringt auf lange Laufzeiten für Atommeiler

 

rfleserrfleseram 05.06.13


Sind die wahnsinnig?! Ich hab schon im donaukurier.de eine wunderbare Grafikpostkarte gefunden, aus der ganz klar hervorgeht, daß durch die profitorientierte Ursache der Erwärmung auf der ganzen Welt sich die Meere aufheizen, was zu erhöhter Verdunstung von Wasser führt. Dadurch werden die Amis mit viel mehr Tornados "beglückt" und wir mit einer Zunahme von Starkregen, Überschwemmungen usw. Vielleicht gibts auch irgendwo noch so 'ne tolle Grafik, aus der hervorgeht, daß durch diese Umstände auch das Erdreich instabil wird, die AKWs unsicher stehen, nicht mehr gekühlt werden können (auch durch wärmes Wasser in heißeren Sommern) Dann ist die Atommüllfrage überhaupt nicht geklärt - wird auch nicht kommen - und überhaupt: Es ist doch auch hier wieder mal eindeutig: Für Maximalprofit gehen die Kapitalisten über Leichen!!! Wir haben Wind, Wasser (immer mehr, wie aktuell) Sonne! Die einzigen, die was gegen diese Energiequellen haben, sind die Energiemonopole! Laßt uns eine große, kampfstarke (www.) UMWELTGEWERKSCHAFT (.org) aufbauen, kampferfahren wie die Arbeiterklasse, parteipolitisch unabhängig! (Denn wenn wir die Dinge lassen, wie sie sind, werden wir alle baden gehen: Hartz IV und Obdachlose zuerst, die internationalen Finanzkapitalisten bißchen später ...!

TinaTittonaTinaTittonaam 13.02.11


an die Red. es heist nicht Bayern dringt auf lange Laufzeiten für Atommeiler sondern Bayern drängt auf lange Laufzeiten für Atommeiler

TinaTittonaTinaTittonaam 13.02.11


da hat der Bayer mal ausnahmsweise recht! Weltweit und alle Nachbarländer bauen Atomkraftwerke - auch Schweden ist aus dem Ausstieg ausgestiegen - nur die doofen Deutschen glauben seit 30 Jahren die Märchen vom bösen Atom! Dannach kaufen wir den Atomstrom teuer ein wenn mal wieder keien Wind geht und keien Sonne scheint! Der Ökostrom ruiniert die ganze Wirtschaft, in Spanien zahle ich nur die Hälfte pro kWH sie vvvvvv.marbella2000.de


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren