Wie viele Migranten-Kinder verträgt eine Schulklasse?

x 64
 
 
Wie viele Migranten-Kinder verträgt eine Schulklasse?

Beitrag melden


Große Debatte nach der ARD-Dokumentation „Kampf im Klassenzimmer“ über extreme Gewalt an einer Essener Schule, an der Deutsche von ausländischen Mitschülern terrorisiert wurden. Viele Eltern fragen sich jetzt: Wie schrecklich sind die Zustände an den Schulen wirklich? Und: Wie viele Migranten (*) verträgt eine Schulklasse?

Auf bild.de weiterlesen

46 Kommentare

Kommentare zu Wie viele Migranten-Kinder verträgt eine Schulklasse?

 

NeleinloveNeleinloveam 26.07.10


Ich habe im Ausland den Umgang der Ausländer mit den Inländern kennen lernen dürfen u. war erstaunt! Es ist nicht im mindesten zu vergleichen mit dem Umgang den Ausländer hier in Deutschland mit dem deutschen Volk haben. Leider ist guter Umgang miteinander die große Ausnahme u. das ist für micht nicht tolerierbar.

NeleinloveNeleinloveam 26.07.10


Das kann ich Dir nicht sagen, da ich mich in diesem Lebensbereich nicht auskenne.

lunapiena41lunapiena41am 26.07.10


phantadu

danke für den tollen Beitrag. Du hast recht. Zur Info, ich sowohl auch Snake versuchen seit Jahren mit Worten zu überzeugen bzw. klar zu stellen. Bisher war es nicht sehr fruchtbar. Aber wie du sagst. Kapitulieren wäre mit Tolerierung deren Denkweise gleichzusetzen und das darf nicht sein. :-)

lunapiena41lunapiena41am 26.07.10


und... pro oder contra was sollen wir abstimmen?

snake662snake662am 26.07.10


@kalmar
meinen Standpunkt zu diesem Thema habe ich dem entsprechenden Forum schon dargelegt.
Kulturfeindlichkeit, Ausländerhass und Hass auf Andersdenkende entsteht zum größten Teil in der Familie und durch Vorbildwirkung, welche von Eltern an ihre Kinder weitergegeben wird. Lehrer sind nur bedingt geeignet, die Meinung von Kindern zu verändern. Am wichtigsten sind die Eltern!

snake662snake662am 26.07.10


@Gause
Hoffentlich liest einer deiner "besten Freunde" nicht dieses Gesülze von dir, sonst bist du einen deiner "besten Freunde" 100%-ig los!

snake662snake662am 26.07.10


Bertram11
dieser Kommentar ist bezeichnend für Menschen wie dich. Sobald man mit vernünftigen Argumenten kommt fängt die eine Gehirnzelle an zu kochen und produziert dann geistigen Ausschuss. Somit zeigst du mir aber, dass ich richtig mit meiner Einschätzung deines IQ lag. Danke.

micha100micha100am 25.07.10


Ich freue mich daß der heute morgen von mir eingestellte Beitrag so eine große Resonanz findet.
Zwar sind die PRO und KONTRA Meinungen von der Anzahl her nicht repräsentativ, aber sie geben doch einen eindeutigen Trend wieder der sich für mich so zusammenfassen lässt:

SO KANNS NICHT WEITERGEHEN !

Es wäre angebracht diese Problematik VOR der nächsten Wahl zu thematisieren oder eine Volksabstimmung über die weitere politische Vorgehensweise anzustreben. Ich finde das Thema ist wichtiger als der lächerliche NICHTRAUCHERSCHUTZ. Da hats doch die Leute auch zur Wahl getrieben, ich wette bei diesem Thema funktioniert es auch

lockhartlockhartam 25.07.10


Was für ein sinnfreier Kommentar.

minka461minka461am 25.07.10


lunapiena41
ihr habt schon rechtmmich gebe mich geschlagen sorry

minka461minka461am 25.07.10


snake662 , lunapiena41

snake662snake662am 25.07.10


Minka, wo willst du denn dann den DEUTSCHEN Familienvater hinschicken, der heute seinen Sohn im Streit erstochen hat? Und war dies auch ein "Ehrenmord"? Begreifst du nicht, dass du genau so denkst und redest, wie die Medien es dir vorgeben? In meinem Haus wohnt eine allein erziehende Mutter aus der Tuerkei mit 3 Kindern. Sie lebt seit 14 Jahren in Deutschland, spricht aber kaum deutsch, da ihr Exmann immer alles erledigt hat. Wer ist nun aber daran schuld, dass sie auch, 4 Jahre nach ihrer Trennung, noch immer so schlecht deutsch spricht? Sie? Ihr Exmann? Der Islam? Ich denke, dass es auch unter den Migranten schlaue, fleissige und strebsame Menschen gibt, wie es auch dumme, faule und asoziale gibt. Dies aber von der Herkunft oder Religion eines Menschen abzuleiten ist Rassismus und Auslaenderfeindlichkeit! Denn solche und solche gibt es ueberall!
Denk mal drueber nach!
Salam - Snake

PhantaduPhantaduam 25.07.10


Nur liebe Luna, sollte die Kommunikation nicht aufhören. Denn erst dann wird es wirklich gefährlich. Vernunft ist eine Sache des Bewusstseins. Wer Gauses und Bertrams mit ihren unqualifizierten Aussagen durchkommen lässt, macht sich doch der Zulassung schuldig. Das, was die da treiben, ist das, was Hitler auch schon gemacht hat. Dass es funktioniert, wissen wir zur Genüge. Schweigen ist nicht immer Gold... Die beiden und viele andere sind voller Hass, aber auch das hat Ursachen und sollte nicht nur abgetan werden. Hass entsteht aus Angst. Angst ist das Gegenteil von Liebe. (Selbstliebe inbegriffen) Und die Angst ist nicht ganz unberechtigt. Nur schüren diese Leute nur neue Angst, mehren sie. Lass uns die Liebe mehren. Mal schaun, ob die Nächstenliebe nicht doch Wunder bewirken kann. Andere Lösungen sind sicher destruktiver. Apropos, Ausländer haben oft ebenso Angst...

lunapiena41lunapiena41am 25.07.10


Minka

richtig. Nur diese Missstände kommen von einer verkorksten Ausländerpolitik die nun mal vor 30 Jahren so war und akzeptiert wurde. Heute diese Menschen dafür zu verurteilen ist nicht zeitgemäß. Dein Nachbar wird wahrscheinlich weder lesen noch schreiben können und wird in diesem Leben die deutsche Sprache nicht mehr erlernen.

Wichtig ist, das dies nicht so weiter geht. Gerade deshalb darf man Migrantenkinder nicht ausgrenzen. Nur so haben wir die Chance dass der türkische Nachbar unserer Kinder kein Sprachproblem mehr hat.

minka461minka461am 25.07.10


ich habe nichts gegen ausländer Migranten oder ähnliche leute um gottes willen,aber wenn ich hier her komme und hier friedlich leben kann als in den Ländern wo man her stammt dann möchte ich doch bitten das man sich hier an passt,deutsch lernt das man sich verständigen kann ,ich weiss ja nicht wenn mein nachbar seit 20 jahren neben mir wohnt und spricht kein wort deusch was er über haupt will und von wegen leute erschießen oder was weiss ich wenn einer von der Familie den lebensstil nicht passt wo kommen wir denn dahin,dann müssen eben die jenigen wiedr zurücj wo sie her gekommen sind ich muß wenn ich nach Kanada z.b. will muß ich einen Einkommen vor weisen und muß die sprache beherrschen anders wie bei uns da kann ja jeder kommen wer will und in der schule ist es genau das selbe die meisten wollen sich nicht an passen und das ist schade

lunapiena41lunapiena41am 25.07.10


Phandatu

mit Gause über Migranten zu diskutieren ist vergebene Liebesmüh. Er ist ein verbitterter alter Mann. Leider.

Er weiß dass sich die Gruppen Jugendlicher die sich 100m von seinem Haus ansammeln, alle Araber sind und Moslems sind. Das kann er sehen und er hört sie sprechen. Die Sprache ist eindeutig arabisch und somit sind alle für alles SCHULDIG.

Gause möchte am liebsten die Lynchjustiz wieder einführen... natürlich nur für Moslems, denn das sind keine Menschen, zumindest keine die er als Menschen sieht. Alles nur Abschaum und Deutschland geht wie man sieht an den ca 3mio Moslems und den ca 1000 Burkaträgerinnen zu Grunde. Das steht für G. fest.

kalmarkalmaram 25.07.10


snake, dann kennst du sicher auch die Gesamtschule Harburg, die eine hervorragende Integrationsarbeit macht. Der berühmte Schulchor "Gospel Train" ist mit Schülern aller Nationen besetzt, die Klassenchöre auch, die Musical-Inszenierungen ziehen Zuschauer aus dem ganzen Norden an und Multi-Kulti-Gezänk ist so gut wie unbekannt. Das Abitur dort ist dem Abi jedes Gymnasiums gleich. Langes gemeinsames lernen führt dazu, dass keine Kulturfeindschaften entstehen und die Quote der Abiturienten ist sehr hoch für alle Kulturen. Darum wunderte ich mich, dass du gegen die Schulreform gestimmt hast.

snake662snake662am 25.07.10


Ich finde dieses Thema wesentlich komplexer als schwarz und weiss. Hier stoßen Welten, Kulturen, Erziehungsformen, Religionen und viele Unterschiede aufeinander.
Klar gibt es immer Dummköpfe! Überall gibt es die. Sieht man ja auch hier im Forum. Und die Dumpfbacke, der da nach der Definition für Ehre gefragt wurde - Au Backe! Der konnte ja nicht mal bis 3 zählen! Aber ich lad euch alle, wie ihr hier gegen den Islam hetzt, ohne von irgendwas überhaupt eine Ahnung zu haben, mal nach Hamburg Harburg ein. Hier ist die Technische Universität (TU), also viele Studenten aus aller Herren Länder. Es ist aber auch eine günstige Wohngegend und somit Hartz IV bevorzugt. Wer hier den meisten Dreck macht, Nachts randaliert, so dass jeden zweiten Tag die Polizei anrücken muss, sich prügelt, rumschreit und stinkend und saufend an der Bushaltestelle rumgammelt, zu faul zum arbeiten ist aber immer dafür zu haben ist, sich den nächsten Schluck zu geben oder die nächste Kippe in den Hals steckt, dass sind die Deutschen, der Abschaum dieser Gesellschaft. Das was ihr verhindern wollt mit eurem Gejammer ist doch längst Realität! Die deutsche Sex-Drugs&Arbeitsfaul-Kultur versammelt sich doch längst genauso in Ghettos wie ihr es den "Ausländern" vorwerft. Und die moralisch wertvolleren Menschen die ich kenne sind alle durch "Multi-Kulti" so geworden. Weil sie gelernt haben, Andere mit ihrem Anderssein zu akzeptieren!
Und das werdet ihr entweder lernen müssen oder ihr werdet untergehen, so viel steht fest!
Wer legt denn fest, dass das, was wir anmaßend als "Leitkultur" bezeichnen auch wirklich die Leitkultur ist? Vielleicht ist es an der Zeit, dass wir uns weiter entwickeln und eine neue "Leitkultur" vorherrschend wird?
Und da kommt ihr mit eurer Forderung nach Anpassung genau richtig!
Ich kann mich anpassen!
Ihr auch?
Salam aleykum - Snake

snake662snake662am 25.07.10


Das heisst MUSLIME!
Was ist euer Problem?
Anpassen? An Euch geistige Amöben?
Nee! Bestimmt nicht!

snake662snake662am 25.07.10


@Neleinlove ist definitiv der falsche Nick! Du solltest dich Neleinhate nennen. Du, Bertram, Gause und wie sie alle heissen, wenn es um das hetzen gegen den Islam und gegen Muslime geht, dann brechen bei euch alle Dämme, was? Ihr seht Muslime als Menschen zweiter Klasse, für euch sind alle Muslime dumm und faul und schon dass zeigt, dass ihr vor Hass fasst platzt. Arme Seelchen! Wahrscheinlich habt ihr von der Mami nicht genug Aufmerksamkeit bekommen oder euer Papi war nicht für euch da. Dafür kann aber keiner was und schon gar nicht der türkische Gemüsehändler oder die Putzfrau. Wie? Die meint ihr nicht? Ach so! Na wen denn dann? Ihr schreibt hier über MENSCHEN!!! Und selbst wenn ihr jemanden nicht mögt, weil er sich anders kleidet, spricht, betet oder aussieht - ES BLEIBT EIN MENSCH!!!
Ihr seid echt zu bedauern.


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren