Pornofreiheit bei Apple - gibt es leider nicht!

x 11
 
 
Pornofreiheit bei Apple - gibt es leider nicht!

Beitrag melden

Eingestellt vonam 17.08.10in Technik via computerhilfen.de

Die Gruppe "Dudes who like porn" beklebten in den USA sämtliche iPad-Werbungen mit Sexbilder um es so scheinen zu lasse, als sei das iPad ideal zum ansehen von Pornographischen Inhalten. Im App-Store werden pornographische Inhalte direkt ausgefiltert und da iPod und iPad kein Flash-Filme abspielen sollte eigentlich für Schutz gesorgt sein,...

Auf computerhilfen.de weiterlesen

kommentieren

Kommentare zu Pornofreiheit bei Apple - gibt es leider nicht!