Auch Westerwelle greift jetzt Sarrazin an

x 47
 
 
Auch Westerwelle greift jetzt Sarrazin an

Beitrag melden


Vizekanzler Guido Westerwelle (FDP) hat die Kritik der Bundesregierung an dem umstrittenen Bundesbankvorstand und Buchautor Thilo Sarrazin (SPD) verteidigt. „Wir brauchen in unserem Land eine lebendige Streitkultur. Aber mit der Einführung eines Biologismus in die politische Diskussion hat der Autor eine rote Linie überschritten“, sagte Westerwelle

Auf morgenpost.de weiterlesen

47 Kommentare

Kommentare zu Auch Westerwelle greift jetzt Sarrazin an

 

mawe23mawe23am 12.09.10


Schwabilein, es soll ja auch Menschen mit jüdischen Hintergrund geben, die sich täuschen und auf Seiten solcher Idioten wie Thilo S. stellen.

Und Bertram............... dein Kommentar erinnert mich an übelste Freenet-Zeiten, als noch alles im alten Forum unmoderiert war.... Günni, unser 5-klassiger Purity Child-Musiker aus Gelsenkirchen, Alfred der dämliche Staplerfahrer von der DHL, Heidi die Dame für alle Seitenlange, Spargelkänig, die unsäglichen Kick Ass 5 Brüder um Waffenhof, NPD-Asgard und Konsorten sowie der in den Fluten (hoffentlich) verschollene Texaner mit deutschen Wurzeln würden ihre Freude an deinen Kommentaren haben. Amen.

lunapiena41lunapiena41am 08.09.10


neeeeee walschwa,

vieleicht bist du beliebter. :-)

walschwawalschwaam 07.09.10


Lunapiena 41,Das ist Unglaublich, da waren meine Meinungen gegen Bertram härter aber vieleicht mag er das lieber

lunapiena41lunapiena41am 07.09.10


Walschwa

es ist unglaublich.

Weißt du was ich geschrieben habe?

Ich habe Berti gefragt ob er denn schon mal in einer Moschee war. Wenn nicht sollte er da nachholen vielleicht kann er dort noch etwas lernen.

Außerdem habe ich geschrieben er sollte Anstand lernen.

walschwawalschwaam 07.09.10


Luna, was hast du wieder Böses geschrieben oder warum ist dein Kommentar Gelöscht?

MrMalwasMrMalwasam 07.09.10


Habt ihr was gemerkt? Das Guidchen ist wieder da. Jetzt kommt die FDP auf 4,89763% und hat die Chance, im "Parlament" zu bleiben. Was hätte denn unser lieber Außen-Miniskus denn Kluges von sich gegeben, wenn es den Sarrazin nicht gegeben hätte?

Alter_SackAlter_Sackam 07.09.10


Sag' das nicht, walschwa. Berti hat eine Sehr Gut in "Höherer Mathematik" und spricht fließend Englisch. Sagt er jedenfalls. Dafür macht er hier einen ziemlich lächerlichen Eindruck.

walschwawalschwaam 06.09.10


Bertram, Goethe und Schiller waren Asse unter den Dichtern ohne auf dein Profilbild einzugehen nur deinen Kommentaren nach bist du der ARSCH unter den Gesichtern!!! Dumm dümmer Bertram11!!!!

walschwawalschwaam 06.09.10


Sag mal Bertram bist du so blöde oder tust du nur so?
Was für einen Schwachsinn Interpretierst du da in meinem Kommentar? Versuche erst einmal zu Verstehen was andere Schreiben und dann gib deinen Senf dazu.

walschwawalschwaam 06.09.10


Ich staune dass die Kommentare hier noch nicht gelöscht sind. Erstaunlich das Guido Schwesterwelle sich erst jetzt meldet. Wenn der Regierung das Migranten Problem schon lange bekannt ist warum haben sie dann Monate lang über Steuersenkung über Krankenkassenentlastung zu Ungunsten der Kassenpatienten diskutiert und nicht die Versäumnisse von Kohl, Schröder und der Großen Koalition in Angriff genommen? Das wäre Sinnvoller gewesen und hätte Haushalskasse aufgebessert.

DirkMankeDirkMankeam 06.09.10


Wer hat denn diese rote Linie gezogen und auf wessen Wunsch?
Könnte mal jemand in Erfahrung bringen, an welchen Stellen noch solche roten Linien verlaufen?
Nicht, dass aus Unwissenheit noch mal jemand aus Versehen eine rote Linie überschreitet.....

lunapiena41lunapiena41am 06.09.10


Thor, Thor, Thor,

alsoooo, eines ist sicher ein Therapeut kann niemals solche "Wunder" verbringen. Das muß schon jeder selber mit sich tun.

lunapiena41lunapiena41am 06.09.10


Feechen zurück aus dem virtuellen Wüstenzauber?

Was ich mit Wooowwww bei Bertein meine, kannst sowohl du als auch er erraten. Jeder so ganz nach seiner Facette.

Alter_SackAlter_Sackam 06.09.10


Frag' lieber, wer ihn gewählt hat. Dann wirst du staunen, dass die, die hier am lautesten krähen genau zu denen gehören.

FischerfritzeFischerfritzeam 06.09.10


Wer hat den den Guido wach gemacht - welches Gen wurde denn hier erregt - das auf den Keks Gen oder rumgen!

HonnyleinHonnyleinam 06.09.10


Mal so am Rande. Zero ist weg,da blüht der Alte Sack so richtig auf.

FeenzauberFeenzauberam 05.09.10


lunapiena41,

was ist an den Allgemeinplätzen von Bertram11 "wow"?

derThorderThoram 05.09.10


Mawe, alte socke. Die Therapie scheint anzuschlagen. Jetzt bist du nur noch HALB-Jüdin...
Kompliment an Deinen Therapeuten. Die Meisten hier haben Dich schon aufgegeben. Wenn der so weiter macht, dann bekommen wir Dich noch dazu das Du die Geschehnisse `39-`45 leugnest und freudestrahlend den rechten Arm austreckst...

FeenzauberFeenzauberam 05.09.10


Bertram11,
welche Aussage von mawe meinst Du denn?

SilberrueckenSilberrueckenam 05.09.10


Hi Honny, errinnere Dich doch bitte mal an frühere Diskussionen über Demokratie und Demokratieverhalten der Herrschenden in den "Volksparteien". Dresche haben wir bezogen, als wir dieses chinesische Schattenboxen in Zweifel gezogen haben. Kann mich an Antworten errinnern wie..dann baut Euch doch wieder eine Mauer, dann könnt ihr
Demokratie üben, ich selbst kenne solche Äußerungen, wie sie Dr.Malwas neulich beschrieben hatte...jetzt sind sie endlich frei und können überall ihre Meinung frei äußern, usw. Die SED sah sich..in der führenden Rolle des Volkes und ist auf die Schnauze gefallen. Die "Volksparteien" zu denen sich neuerdings auch die Grünen zählen möchten, merken langsam, dass ihnen gleiches widerfahren könnte, wie der SED und davor haben sie Schiss. Ich glaube, wenn sich viele Menschen nicht gleich wieder auf das Altenteil zurückziehen, wenn sie hier mal, aber mächtig gewaltig auf den Putz gehauen haben, kann noch manches Gute erreicht werden. Bin jetzt einigermaßen optimistisch geworden. Nur "Aussitzen" dürfen wir es nicht.
Die Streichorgie der letzten drei Tage hat doch das Fracksaußen der Politiker gezeigt.


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren