US-Soldaten sollen Afghanen Finger abgeschnitten haben

x 42
 
 
US-Soldaten sollen Afghanen Finger abgeschnitten haben

Beitrag melden


Schwere Vorwürfe gegen Soldaten sorgen in den USA für Aufsehen: Infanteristen sollen afghanische Zivilisten getötet und ihnen Körperteile als Trophäen abgeschnitten haben. Die Beschuldigten weisen das zurück, doch der Vater eines Soldaten nannte Details. Er selbst habe die Armee gewarnt.

Auf spiegel.de weiterlesen

68 Kommentare

Kommentare zu US-Soldaten sollen Afghanen Finger abgeschnitten haben

 

PhantaduPhantaduam 11.09.10


Aber natürlich. ER betet ständig, ist auf dem Boden bzw. auf dem Teppich geblieben und macht uns Frauen alle glücklich. Sehr glücklich...
Meine Fenster strahlen!!!

Als nächstes streicht er mir dann alle Wände rosa!!!! Ist er nicht KLASSE!!!!

Alter_SackAlter_Sackam 11.09.10


Trägt er wenigstens einen Turban?

PhantaduPhantaduam 11.09.10


Das kann schon sein... Mein Berti ist heut auch ganz brav. Ich hab den Rasen abgemäht und jetzt muss ich mir eine neue Weide suchen. Berti putzt derweil meine Fenster. Er gibt sich wirklich große Mühe. Ein braver Junge. Auch wenn bertilein jetzt Muslim ist, den Machowahn macht er nicht mit... Entzückend der Kleine...

Alter_SackAlter_Sackam 11.09.10


Wo isser jetzt überhaupt hin? Hat er Angst bekommen? Hat Mami Fliege ihn wieder an die Leine gelegt? Oder holt er sich bloß 'nen neuen Schreibblock für seine Strichliste?

Alter_SackAlter_Sackam 11.09.10


Ist schon echt drollig, wenn sie dann solche Figuren aktivieren wie karlimatzi. Unterstellen permanent Zweitnicks und plötzlich kalben sie selbst so einen kleinen Forentroll. Da ist mir Berti in seiner Einfalt ja fast symphatisch!

PhantaduPhantaduam 11.09.10


Des derfst aber glaubm...Rene...
Aber ist es nicht geradezu niedlich, wie vehement sich dieser Kunstcharly für unseren kleinen Muslim-Berti einsetzt? Ich bin hin und wech...wie viele Väter sich für meinen Kleinen Bengel jetzt hier auftun...tztztztz....
Aber Kunstibus, viele Köche verderben den Brei...

RenePrueferRenePrueferam 11.09.10


Man man man, ich hätte nie gedacht, dass die Kratzbuckelei in deutschland derart verbreitet ist. Da ist ja fremdschämen angesagt. Berti, luna, Karlchenweber, Kunstkarlchen etc. da fragt man sich wirklich, wie die sich über die DDR aufregen können, diese Schleimer hätten vermutlich alle im ZK gesessen, einfach eckelhaft.

Alter_SackAlter_Sackam 11.09.10


Lustiges Decal, dieser karlimatzi, oder, Rene!? Kopieren kann er schon ganz gut und Strichlisten führen noch besser. hat er bestimmt von seiner Schöpferin gelernt, ebenso die liebenswert Anhänglichkeit! Fast wie die grünlich schimmernden Fliegen, die sich mit großer Vorliebe in der Nähe von Herzhäuschen aufhalten.

Alter_SackAlter_Sackam 11.09.10


Schon mal was von alter Rechtschreibung gehört und Leuten, die daran festhalten, karlimatzi?! Nein? Na gut, dazu muss man wohl auch schon trocken hinter den Ohren sein. Kopieren kannst du dafür ja schon ganz gut. Aber was heisst "Deutschreiben"?

lunapiena41lunapiena41am 11.09.10


Karlikunst

Es ist die Eigenart von 2(3) Usern nämlich AS, seinem Abziehbid Dino und Rene Prüfer sich ständig um die korrekte Rechtschreibung aller User zu kümmern, obwohl auch sie selbst immer wieder Fehler schreiben.

Vorkommen tut dies immer, wenn andere User eine andere Meinung haben und ihnen die Argumente ausgehen. Dann sind alle User die nicht konform mit unseren "roten Sozialdemokraten" denken, doof, krank und gehören in die Klappse. Deshalb thake it easy Karlikunst.

Ach im übrigen: AS ist nicht nur ein Schreibwunder sondern auch das Forumgenie. Also bitte Respekt!!! :-)

karlikunstkarlikunstam 11.09.10


Prüfer du Blödel. Wieder fehler in deiner Rechtschreibung.
Dein Text:RenePruefer, der DDR Staat war pleite, genauso wie die BRD zu der Zeit schon dank Genscher und Kohl, der unterschied war nur die DDR war an den Osten gebunden die BRD nicht hier konnte man die Bürger noch ausbeuten weil Ausländische Unternehmen investiert hatten in der DDR waren es nur wenige Westliche Unternehmen und die Gewinne haben sich der Staatsratsvorsitzende und seine Anhänger zum größten Teil eingestrichen. Auch MA Erika die dann die Vollausbildung bei Kohl genossen hatte, die Grundausbildung hatte sie ja bei Erich Honneker. Ist aber nicht das Thema des Artikels.

Richtig:RenePruefer, der DDR Staat war pleite, genauso wie die BRD zu der Zeit schon dank Genscher und Kohl, der unterschied war nur die DDR war an den Osten gebunden die BRD nicht hier konnte man die Bürger noch ausbeuten weil Ausländische Unternehmen investiert hatten in der DDR waren es nur wenige westliche Unternehmen und die Gewinne haben sich der Staatsratsvorsitzende und seine Anhänger zum größten Teil eingestrichen. Auch MA Erika die dann die Vollausbildung bei Kohl genossen hatte, die Grundausbildung hatte sie ja bei Erich Honneker. Ist aber nicht das Thema des Artikels.

So du Ober Blödel: Das zur Deutschen Sprache.

walschwawalschwaam 11.09.10


RenePruefer, der DDR Staat war pleite, genauso wie die BRD zu der Zeit schon dank Genscher und Kohl, der unterschied war nur die DDR war an den Osten gebunden die BRD nicht hier konnte man die Bürger noch ausbeuten weil Ausländische Unternehmen investiert hatten in der DDR waren es nur wenige Westliche Unternehmen und die Gewinne haben sich der Staatsratsvorsitzende und seine Anhänger zum größten Teil eingestrichen. Auch MA Erika die dann die Vollausbildung bei Kohl genossen hatte, die Grundausbildung hatte sie ja bei Erich Honneker. Ist aber nicht das Thema des Artikels.

RenePrueferRenePrueferam 10.09.10


green eye, die amerikanische "Friedenstruppe" hat auch Kindern die bäuche aufgeschnitten und dann jämmerlich verrecken lassen. Und dieses Schweinevolk würde das Morgen wieder tun und das dämliche Fußvolk würde wieder hinter ihren frech-dummen "Soldaten" stehen, da sie allesammt zu dämlich zum Denken sind. Und da fallen bei denen zwei Häuschen um und das Geplärre hält nach 9 Jahren immer noch an!

RenePrueferRenePrueferam 10.09.10


Berti, wolltest du Psychopat etwas lustiges sagen? Und nicht einmal diesen kurzen Satz schaffst du Dämel ohne Schreibfehler.

green_eyegreen_eyeam 10.09.10


Denkt an das Napalm in Vietnam, schwangeren Frauen wurden die Bäuche aufgeschnitten. Grausamer ging es nicht mehr.

Alter_SackAlter_Sackam 10.09.10


Das muss dir wohl aufgefallen sein, Berti, weil du die meiste Zeit von allen hier zubringst, oder!?

PhantaduPhantaduam 10.09.10


Und du bist böse. und ich bin Limo. Ist sonst noch wer irgendwas?

Ich las neulich den Spruch: ich glaube nicht, dass ein Mensch wirklich böse sein kann, sofern er noch einen Funken Hoffnung in sich trägt.

kgbbgkgbbgam 09.09.10


Kein Widerspruch !

RKarowRKarowam 09.09.10


von zero1000 vor 9 Stunden


Karow - Du bist und bleibst primitv!

Und du ohne Humor. Mehr "neues aus der Anstalt" schauen und Georg Schramm zu hören! Das hilft vielleicht.

walschwawalschwaam 09.09.10


Das USA Soldaten zum Dreckspack ausgebildet werden ist schon lange bekannt. Gewaltverbrecher werden aus den Strafanstalten ins Kriegsgebiet geschickt. Was kann man da erwarten? Im Zweiten Weltkrieg wurden Gefangenen Soldaten erst ins Essen Gepinkelt und dann wurde es ihnen zum essen hingestellt. Das ist noch das harmloseste. Wenn wir den Holocaust nicht vergessen sollten, was auch richtig ist, sollten wir aber auch nicht die Menschenverabscheuende Kriege der USA Vergessen. Korea, Vietnam, Nuklearbomben auf Japanische Städte, Irankrieg1, Irankrieg2, jetzt Afghanistan. Obama ist zwar Intelligenter als Georg Bush Junior, was allerdings nicht schwer ist, denn wenn jemand eine Fliege verschluckt hat er mehr Verstand im Magen als G. B. J. im Kopf. Nur die Monopolisten machen die Politik in der USA und auch hier. Obama und auch Merkel sind nur Hampelmänner/ Frauen der Lobisten.


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren