Betrunkener Russe will aus Flugzeug aussteigen

x 5
 
 
Betrunkener Russe will aus Flugzeug aussteigen

Beitrag melden

Eingestellt von
ichbins
am 27.09.10in Politik via mopo.de

Mann, war der voll! In 10 000 Meter Höhe verlangte ein russischer Fluggast lautstark das sofortige Öffnen der Tür. Er war betrunken und glaubte, er säße in einem Linienbus.

Auf mopo.de weiterlesen

4 Kommentare

Kommentare zu Betrunkener Russe will aus Flugzeug aussteigen

 

Bodo BallermannBodo Ballermannam 28.09.10via Hamburger Morgenpost


Unter 1,5 Promille steige ich garnicht erst in ein Flugzeug; kann dieses jedoch noch von einem Linienbus unterscheiden. Prost!

nick knattertonnick knattertonam 27.09.10via Hamburger Morgenpost


Er kann von Glück sprechen, dass er in Russland nun nicht mit Segeltörn bestraft wird!

kohlmeyerkohlmeyeram 27.09.10via Hamburger Morgenpost


Man sollte mal umdenken beim Bau von Flugzeugen und eine Minidruckkammer vor den Türen instalieren, dann können diese Amokflieger gerne aus dem Flugzeug springen und der Rest hat seine Ruhe!

ichbinsichbinsam 27.09.10via Hamburger Morgenpost


angetrunkene Passagiere sollten vor Betreten des Fliegers pusten müssen. Über 0,5 Promille? dann Mitflugverbot.


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren