Aktienmarkt straft Deutsche Bank ab

x 73
 
 
Aktienmarkt straft Deutsche Bank ab

Beitrag melden


Deutsche-Bank-Chef Ackermann spricht über die Finanzkrise, und die Börse zittert. Die Aktie seines Instituts ist der Top-Verlierer im Dax, auch andere Finanztitel rutschen. Ackermann hatte eingeräumt, dass seine Bank unter der Hypothekenkrise leidet - sie sitzt auf Milliardenrisiken.

Auf spiegel.de weiterlesen

9 Kommentare

Kommentare zu Aktienmarkt straft Deutsche Bank ab

 

NewsscannerNewsscanneram 08.10.07


da bin ich auch gespannt. ich sag nur: rübe ab.

uumoluumolam 07.10.07


Ich dachte bisher, dass die Deutsche Bank, dank des cleveren Ackermann, von der Hypothekenkrise verschont bleibt. Aber bei der Gier nach immer höheren Gewinnen hat auch das beste Bankerhirn manchmal Aussetzer. Man darf gespannt sein, wie er sich bei der nächsten Hauptversammlung aus der Verantwortung stehlen wird.

andreas123andreas123am 22.09.07


..Hartz 4 - lach lach. Darüber mach dir mal keine Gedanken. BRD, eine "Sekunde" nach Null und der 50 DM Ausgabe, da waren schon einige wieder richtig Wohlhabend :-)

Diese Pappnasen haben ihr Geld bestimmt nicht in "Papier" angelegt.

ottikleinottikleinam 20.09.07


Habe vorhin vom Wirtschafts Verlag gelesen das es noch schlimmer kommt.Leute zieht euch warm an.Das kommt von der Mißwirtschaft in der USA und ihre vielen Kriege.Dadurch darf der Deutsche zahlen siehe Marchallplan und diverse Verträge.Dazu stand auch noch die USA drucken immer mehr Dollars die irgentwo aufgekauft werden,auch die Deutsche Bank.Nun werden die nutzlosen Dollars eingelagert.Aber der Euro ist dafür bei den Amis.Die folge der Euro hat 50% an Kaufkraft seit bestehen verloren.Das muß jeden zu denken geben.Hoffentlich irren sich die Weisen der Börse,sonst werden nicht nur die Hartz4 Leute Arm.

BombaBombaam 20.09.07


*LOL*
Hoffst du das oder weißt du das?

WolkenbruchWolkenbrucham 20.09.07


Vielleicht sollte man darüber nachdenken ob man Ackermann aus seinem Amt entlässt.

agilagilam 20.09.07


Mich interessiert nur welche Folgen das ganze für Deutsche Bank Kunden haben wird..

k_orthk_ortham 20.09.07


Naja, Risiko gehört halt zum Geschäft dazu. Mal läuft's gut, mal nicht so gut. Insgesamt werden die Banken, gerade die Deutsche Bank, das schon verkraften.

globalaglobalaam 20.09.07


Ein Minus von Minus von 3,10 Prozent. Alle Banken machen Minus, ich bin gespannt was da noch alles folgt. Und wieso kommt das alles?


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren