164 Milliarden Euro - IfW fordert Rasenmäher-Methode bei Subventionen

x 2
 
 
164 Milliarden Euro - IfW fordert Rasenmäher-Methode bei Subventionen
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 1
  •  

    x 0
  •  

    x 1

    Beitrag melden


    Noch nie waren die Subventionen so hoch wie heute, sagt das IfW. Die Wirtschaftsforscher verlangen nun nach der berüchtigten Rasenmäher-Methode.

    Etwa 58 Milliarden Euro und damit gut ein Drittel könnten abgebaut werden, erklärte der Finanzexperte Alfred Boss vom Institut für Wirtschaftsforschung (IfW). „Wir empfehlen, dieses Kürzungspotenzial pauschal in gleichmäßigen Schritten von drei, vier oder fünf Jahren zu realisieren.“

    Auf morgenpost.de weiterlesen

    kommentieren

    Kommentare zu 164 Milliarden Euro - IfW fordert Rasenmäher-Methode bei Subventionen