Die Kannibalen von Flug 571

x 29
 
 
Die Kannibalen von Flug 571

Beitrag melden


Ein Flugzeug stürzt in den Anden ab, die Suche wird bald eingestellt. Doch ein Teil der Passagiere überlebt monatelang im ewigen Eis des Hochgebirges - dank einer grausigen Entscheidung. Um zu überleben, brechen die abgestürzten Sportler eines der größten aller Tabus der Menschheit: sie essen Menschenfleisch - das Fleisch ihrer toten Freunde.

Auf spiegel.de weiterlesen

6 Kommentare

Kommentare zu Die Kannibalen von Flug 571

 

verrueckte.kerlverrueckte.kerlam 17.10.07


ah wie grauenvoll.

danieladanielaam 16.10.07


ich hoffe ich komme niemals in so eine situation. einfach grauenvoll.

lollipoplollipopam 16.10.07


ich glaub so etwas kann man sich einfach nicht vorstellen und will ich um ehrlich zu sein auch garnicht. in extremsituationen tun menschen halt so einiges, auch dinge die man ihnen nie zugetraut hätte.

123okay123okayam 16.10.07


Das ist wirklich eine unglaubliche Geschichte was damals in den Anden passiert ist. Ich wüßte nicht, wie ich damit Leben sollte, also mit dem Gedanken mal einen anderen Menschen gegessen zu haben. Erschreckend. Natürlich blieb den Menschen damals nichts anderes übrig, es war ihre einzige Chance zu überleben, aber dennoch unfassbar. Wüßte nicht wie ich mich in so einer Situation verhalten würde.

fraeuleinmfraeuleinmam 16.10.07


Wirklich sehr interessanter Artikel denn du verlinkt hast. Werde mir gleich auch mal deine anderen Linkhinweise ansehen. Danke.

MbubeMbubeam 16.10.07


Weitere Infos: LINK und die off. HP der Überlebenden: LINK


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren