Erdachse durch Erdbeben in Japan verschoben

x 60
 
 
Kein Bild verfügbar
 
  •  

    x 0
  •  

    x 1
  •  

    x 10
  •  

    x 15
  •  

    x 34

    Beitrag melden


    Noch behaupten deutsche Politiker, dass das Beben in Japan mit einer Stärke von 8,9 auf der Richterskala keine Auswirkungen in Deutschland habe. Allerdings stimmt das so nicht. Der Ruck, der durch das Beben ausgelöst wurde, hat Folgen für den ganzen Planeten. Denn die Erschütterungen haben die

    Japan um 2,4 Meter einfach so verschoben. Die Kräfte, die bei diesem Erdbeben am Werk waren, waren gigantisch.

    Auf h-age.net weiterlesen

    kommentieren

    Ähnliche Beiträge aus den Themenbereichen: Richterskala, Japan, Erdverschiebung, Erdrotation, erdbeben, Erdachse

     

    Kommentare zu Erdachse durch Erdbeben in Japan verschoben