"Barbarella"-Remake nicht gestorben

x 2
 
 
'Barbarella'-Remake nicht gestorben

Beitrag melden


Robert Rodriguez will sein "Barbarella"-Remake nicht zu den Akten legen, obwohl die Produktionsgesellschaft den Geldhahn zugedreht hat. Seiner Meinung nach ist Rose McGowan ("Planet Terror") die Idealbesetzung, man könne aber das Budget minimieren. Dafür will er wahrscheinlich seine Produktionsgesellschaft wechseln.

Auf cinematical.com weiterlesen

1 Kommentar

Kommentare zu "Barbarella"-Remake nicht gestorben

 

YoghurtYoghurtam 25.10.07


Barbarella finde ich echt kultieg!


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren