Kein schneller EU-Beitritt für Türkei und Kroatien

x 126
 
 
Kein schneller EU-Beitritt für Türkei und Kroatien

Beitrag melden


Die Europäische Union tritt bei der Aufnahme neuer Mitglieder auf die Bremse. Im Jahresbericht der Erweiterungs-Kommission wird den nächsten Kandidaten, vor allem der Türkei und Kroatien, eine Verlangsamung bei den Reformschritten bescheinigt.

Auf tagesspiegel.de weiterlesen

96 Kommentare

Ähnliche Beiträge aus den Themenbereichen: Terror, Sicherheit, Politische news, EU, Deutschland, Angela Merkel

 

Kommentare zu Kein schneller EU-Beitritt für Türkei und Kroatien

 

West-westlichWest-westlicham 23.03.08


ZU: von breakingnews am 17.12.07
Tut mir leid daß ich so spät dein beitrag gelesen habe. Meinem meinung nach hast du "beinahe" ganz recht. Die EU ist ein alptraum - die nur im dienst des kapitalismus ist. Und natürlich die herren abgeordnete wie verheugen u.v.m. auf kosten der kleinen immer reiche werden.
Wie schön es war mit dem alte Dmark, Francs und Peseten!
Ich weiß es nicht ob ich zu spät komme, aber laut schule modus kriegst du eine glatte 2+

motorfreak-bmotorfreak-bam 02.02.08


copyprinter, ich kann dir nur zustimmen. wir leben im christlichen abendland, was wir uns nur allzu wenig bewusst machen. wenn wir zu dem genauso wie die muslime stehen würden hätte sich dieses leidige thema "türkei in die EU" von selbst erledigt.

breakingnewsbreakingnewsam 17.12.07


Was ist mit der Inquisition? Der orthdoxen Kirche? Das Christentum kann nicht als Massstab genommen werden die haben genauso viel dreck am Stecken wie die Andersgläubigen ausserdem Prädigen Monotheismen immer nur Hass und Neid (Judenthum, Islam, Christentum) Jehova war mal ein Wettergott bevor mit der Bibel alle anderen Götter getötet wurden!!!
HABT IHR SORGEN. MAMA UND PAPA MUESSEN EBSTIMMT BEAMTE SEIN./..
WAS SOLL DAS UEBERHOLTE ALTE KIRCHEN ODER RELIGIONSGESCHWAFFEL HIER IN WEBNEWS. KIRCHEN, EGAL WELCHE OB ROM ODER JERUSALEM ODER MECCA, IST WAS PRIVATES UND HAT UEBERHAUBT NICHTS MIT STAAT NOCH MIT DER EU ODER EINTRITT ODER NICHT ZU TUN. Glauben ist ein Privatsache und was jeder aus seinen Glauben macht oder das auslegt ist auch seine Sache und der ganze shit von Kirchen und Kirchen Mafia oder Erwaehltes Volk oder ein einziger Gott, sind alles Illusionen die zwar Politisch sich bei Idioten noch immer gut verkaufen lassen aber laengst mehr als Uberfluessig sind. Wenn ich daran denke das wir ,das moderne Deutschland eine 'Christiche Demokratische Union' haben, die auch noch regiert, gut das tode nicht aufstehen koennen, denn ich haetten gern diesen jesus dazu gefragt was er denn von seiner Partei haelt. Religionen gehoeren nach Hause. Aus schluss. Parteien mit den lieben Gott vorne dran oder Rom oder Vatikan oder Peter, sind genau das selbe inhaltlich wie Talibans. Was heisst oder was bedeutet denn Christliche Demokratische Union eigentlich? Christ, also irgendwas mit einen Juden der Jesus hiess, Demokraten, naja was mit den Griechen, Philosophen und so., ja und Union , also schliessen sich Anhaenger des Juden Jesus mit dem Demokraten Griechenlands in ein Haus? So ein schmarrn sollte echt mal aufhoeren...
Wenn ich ese 'friedliche Religion, boese Religion und denn ganzen Wahn, ja wo sind wir den in Europa? Im Mittelalter, naja warscheinlich wenn ich den Feldzug gegen Afghanistan und Irak ansehe..

breakingnewsbreakingnewsam 17.12.07


Der ganze schmarrn mit EU rein oder raus oder nicht, ob Christ(?) was ist das(?) oder Islam(?) was ist das (?) oder Jude(?) was ist das(?) , dass alles hat doch nichts mit dieser ans uns verkauften EU zu tun. Eu soll doch heissen, Laender in Europa? Also, wo ist die Tuerkei? Wo ist dem Sarko in Frankreich sein Marroco und Algerien? Also, loesung? JA! EU in den Muell schmeissen und den scheisse ein fuer alle mal vergessen denn das ist die groesste Politiker Verarsche seit 1945 und wider herstellung der EWG. Widerherstellung der DM. In einer EWG, koennen nicht nur 27 Laender rein , sonder 30, 40, 50 Mittelmeeranliegerstaaten, total interessant fuer die Wirtschaft und damit Arbeitsplaetze und unsere Damen und Herren gewaehlten Buerger koennen dann ENDLICH mal wieder DEUTSCHE Politik machen und nicht mit Welt Groessenwahn sich als Napoleon zu fuehlen. EWG! Loesung und Solution um alles wieder in eine Art Normalzustand zu versezten. Schluss mit dem Traumgebilde EU der Idioten, EU der technokraten EU ohne Buergerrechte, EU Teuro.

LoginLoginam 11.12.07


An degr :
Du willst nicht im ernst behaupten daß Religion die Menschen kaputt macht?
Und daß Religion die Weiterentwicklung ausbremst?
Kennst Du überhaupt gläubige Türken?Oder nur welche die trinken und sich hier nicht anpassen,
nicht arbeiten?
Ober bist Du einfach zu voreilig?
Ich bin auch der Meinung daß die Türkei nicht in die EU gehört.
Aber Deine Aussage wegen der Religion ist sehr agressiv und zum überdenken glaube ich.

EhowebEhowebam 18.11.07


Wenn einige Diener der christlichen Kirche versagt haben, so änderte das nicht die christliche Idee, die friedlich ist.

Steffen1981Steffen1981am 15.11.07


Was ist mit der Inquisition? Der orthdoxen Kirche? Das Christentum kann nicht als Massstab genommen werden die haben genauso viel dreck am Stecken wie die Andersgläubigen ausserdem Prädigen Monotheismen immer nur Hass und Neid (Judenthum, Islam, Christentum) Jehova war mal ein Wettergott bevor mit der Bibel alle anderen Götter getötet wurden!!!

EhowebEhowebam 10.11.07


Ja, Ehoweb.

EhowebEhowebam 10.11.07


Lieber koray1985, diese Länder sind jetzt im Zuge der Herstellung des Rechtsstaats dabei, Korruption abzubauen, das beobachte ich ständig in eigener Anschauung in Rumänien,wo ich sehr oft lebe. Das rumänische Wort "bacsis" (Bakschisch) kommt zwar aus dem türkischen, wird aber wohl auch in der Türkei mit zunehmender rechtstaatlicher Ordnung seine zu große Bedeutung verlieren. Aber das ist meiner Meinung nach nur ein Randthema, genau so wie die Frage der wirtschaftlichen Macht. Wirtschaftsmacht kann mit oder ohne EU-Beitritt ausgeübt werden. Es gibt wichtigere Probleme. Es gibt sozial starke und schwache Menschen und Länder, Idealisten und Materialisten. Ob und wie die sich auf Dauer vertragen, darauf kommt es doch an, wenn wir friedlich miteinander leben wollen. Ehoweb.

Steffen1981Steffen1981am 10.11.07


Warum sollte man nicht in die Türkei investieren? Wohlstand = weniger Radikalismus!

Steffen1981Steffen1981am 10.11.07


Und wenn es da so billig ist warum sind sie da nicht schon früher hingegangen China ist auch nicht in der EU!? Es geht aber trotzdem!

Steffen1981Steffen1981am 10.11.07


Ich Verstehe nicht warum Siemens, VW usw jetzt aus China in die Türkei gehen sollten?

degrdegram 10.11.07


Liess mal richtig durch. Nicht jetzt sondern nachdem. Natürlich haben die türken auch jetzt Industrialisierung zumindenst in den dichtbewohnten gebieten. Im moment greiffen aber Zölle die jetzt schon in begriff sind nach und nach zu fallen und was denkst du werden viele Unternehmen machen? Die wären dumm wenn die sich nicht in der Türke etablieren würden. Zumintenst für die ersten jahre, weil auch in der Türkei werden die Löhne steigen und dann sind die Unternehmen wieder unrentabel und das abwandern wird weitergehen auch aus der Türkei. Die Unternehmer denken nicht für ein paar jahre die denken für etliche jahrzehnte im vorraus. Oder glaubt einer das die nicht das selbe durchmachen werden wie wir heute. Die werden genausogut ihre preiserhöhungen und ihre gastarbeiter bekommen. Haben sie zum teil schon.

Steffen1981Steffen1981am 10.11.07


@degr Ich glaub es Hackt! Die Firmen sind wohl noch weiter im Osten zu suchen!!!! Was hat die EU damit zu tuen? Die meisten Probleme die hier Angesprochen werden sind wohl der einzelnen Länder ihrer Sache!!!!!!!!!!!!!!!!!

Steffen1981Steffen1981am 10.11.07


Hartz 4, 1 Euro Jobber, Wegpauschale Kürzungen hier und dort sind kein EU Problem!!! Das haben wir anderen zu Verdanken!!!!!

Steffen1981Steffen1981am 10.11.07


@Ruuudy und @Sabinesabine

Steffen1981Steffen1981am 10.11.07


Was meinst du eigentlich was mit Portugal ist renn hier tausende an Portugiesen rum bloß weil sie Arm sind, und Irland ist ein Parade Beispiel wie man wenn man ganz tief unten ist wieder hoch kommt dank der EU. Wir sind nicht die einzigen die Zahlen müssen! Ich finde es heuchlerisch zu sagen den anderen soll es besser gehen aber nicht auf EU-Kosten. Was in Deutschland abgeht ist kein EU Problem deswegen haben wir nicht weniger Geld es ist eher ein Innenpolitisches Problem. Oder gibt uns die EU ÖKOSTEUER, Lohnsteuer, Krankenversicherung usw vor? NEIN! Wir sind ein Staaten-Bund! Alle Zahlen in den EU Pot egal ob ARM oder REICH der eine kriegt weniger der andere mehr wenn es ihm schlechter geht!!! Und wie gesagt wir Zahlen viel kriegen aber auch viel aus den Pot wieder!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

degrdegram 09.11.07


In der Türkei wrd die korruption auch nicht gerade unleserlich geschrieben. Wer hat die hand im Honig und leckt sich nicht die finger ab? Ich möchte mal wissen wer so ein blödsin mit dieser sache " Wirtschaftlich starkes land verbreitet?" Einzig nach den Beitritt werden viele Unternehmen dort investieren das wieder rum heisst das diese Unternehmen jergend wo wieder abwandern werden. Und wo werden sie Abwandern? Natürlich bei uns. Weil viel Bevölkerung beteutet nicht gleich Wirtshaftsmacht.

maiamaiaam 09.11.07


ich stimme dir vollkommen zu koray 1985....

koray1985koray1985am 09.11.07


Also ich bin ein türkischer jude,ich bin in zurich geboren und lebe mitlerweile in köln.Ich habe ein Restauran wo auch viele türken,deutsche usw kommen.
Die meinungen von euch verstehe ich gut, dass die türkei nach euren kriterien punke nicht in die EU eingegliedert werden darf.Es gibt in der türkei über 80 mio.menschen,5% sind juden und 9% sind christen,also hört auf von wegen islam und christen krieg!!
Ich bin sehr modern, jedoch habe ich die vorstellung daran, dass ein Land wie die türkei,
nach meiner meinung, dass land ist das einzigste land in europa, dass in den nächsten jahren gravierende auswirkungen im berreich wirtschaft haben wird.
Die wirtschaft ist nicht mehr konstant seid 4 jahren, dass bedeutet, dass land hat laut experten
die chance auf das 6stärkste land im bereich wirtschaft zu werden.
aber kommen wir zum thema,
also polen ist in der eu, rumänien und gar bulgarien, dass sind die länder,
wo KORRUPTION ganz gross geschrieben wird, diese länder sind in der EU.


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren