Juan Carlos verbietet Chavez den Mund

x 54
 
 
Juan Carlos verbietet Chavez den Mund

Beitrag melden


Hugo Chavez, Präsident Venezuelas, ist bekannt für seine verbalen Ausfälle. Diesmal legte er sich auf dem Iberoamerikanischen Gipfel in Chile mit der Regierung Spaniens an. König Juan Carlos fand die passende Antwort - vor laufenden Kameras.

Auf spiegel.de weiterlesen

11 Kommentare

Kommentare zu Juan Carlos verbietet Chavez den Mund

 

uebeluebelam 12.11.07


Verbrecher?

Stewie80Stewie80am 12.11.07


Adolf Hitler wurde auch gewählt. Das heißt überhaupt nichts. Kuck dir Venezuela an. In der Haut von den Bürgern möchte ich jetzt nicht stecken.

knackiknackiknackiknackiam 12.11.07


dein satz zeugt von ahnung, lies mal weiter die welt und verblöde dich. im gegensatz zum könig ist chavez ein demokratisches staatsoberhaupt. der spanische könig wurde nur dank einer vereinbarung mit dem faschistischen dikatoren franco staatsoberhaupt - und nie gewählt.

knackiknackiknackiknackiam 12.11.07


das war ja nicht alles, chavez hat ja darauf nochmal geantwortet
LINK

Stewie80Stewie80am 12.11.07


Tja, endlich hat diesem Verbrecher endlich mal jemand Paroli geboten, auch wenn's nicht viel hilft.

ottikleinottikleinam 11.11.07


Nach dem lesen von diesem Artikel hatte ich auch so das Gefühl,ihr seit meine Kolonie und da habt ihr den Mund zuhalten.

andreas123andreas123am 11.11.07


..würden sie aber immer noch gerne ;-)

uebeluebelam 11.11.07


Die Zeit ist vorbei! Jetzt können die spanischen Könige den ehemaligen Kolonien nicht mehr den Mund verbieten!

andreas123andreas123am 11.11.07


..abgesehen davon, König Juan Carlos hat aber auch seine Probleme mit dem Fettnäpfchen

rastafarirastafariam 11.11.07


Nun die sogenannten verbalen Ausfälle fand ich bislang eigentlich bislang recht erfrischend. Mal ganz gut das es mal jemand so ausspricht.

wixxiwixxiam 11.11.07


Das nenn' ich mal eine herbe Klatsche... wow!


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren