Norwegens Ministerpräsident nennt Anschläge “nationale Tragödie”

x 9
 
 
Norwegens Ministerpräsident nennt Anschläge “nationale Tragödie”
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 3
  •  

    x 3
  •  

    x 3

    Beitrag melden


    Oslo – Der norwegische Ministerpräsident Jens Stoltenberg hat die beiden Anschläge in seinem Land als “nationale Tragödie” bezeichnet. Es sei die schlimmste nationale Krise seit dem Zweiten Weltkrieg, sagte Stoltenberg am Samstag. Die Tat sei zudem “unbegreiflich”, s

    Auf newsburger.de weiterlesen

    kommentieren

    Kommentare zu Norwegens Ministerpräsident nennt Anschläge “nationale Tragödie”